Tandorai55

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Tandorai55

Kommentare von Tandorai55

Das wäre höchste Zeit

denn diese Sanktionen, die ausschließlich auf Wunsch unserer transatlantischen Stichwortgeber ausgerufen wurden, schlagen deutlich auf uns durch. Sie waren nicht und sind nicht in deutschem Interesse, mehr

Mi, 10/22/2014 - 12:49
Ach, "Wertester" ist doch kein Spitzname....

nur finde ich es amüsant, dass Sie allen Ernstes behaupten, die Jungs, die von dort zurückkommen, wären es nicht gewohnt, Messer an Hälse zu halten. Naja, vielleicht Ihnen (noch) nicht. Den Andersgläu mehr

Mo, 10/13/2014 - 23:22
zu glauben, die Kämpfer des IS

würden die gutmütigen Deutschen halt mal so netterweise verschonen, ist schon sehr naiv, Werteste. Das Infiltrieren ist in vollem Gange. All die freundlichen Flüchtlinge, all die netten Großfamilien, mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:52
Da treffen Sie ins Schwarze - oder besser "ins Grüne"

Denn das moralinsaure Geschwätz der Grünen geht mir sowas von auf den Geist. In der Tat waren es doch diese Vertreter von Moral und Menschenrechten auf Erden, die mithalfen, die gesamte Levante in ein mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:46
"Die Welt"?

Welche Welt denn? Wenn, dann müssen alle Großmächte Truppen entsenden. Die USA, Rußland, Australien, alle europäischen Staaten. Zusätzlich Truppen aus Indien, aus Brasilien, Saudis, Ägypter, Afrikaner mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:37
Der Krieg, Wertester

wird schon zu uns kommen. Da brauchen Sie nicht extra hingehen. In Hamburg streckt er schon seine Fühler aus nach uns, der Krieg um die Großstädte. Glauben Sie wirklich, diese Idioten unter der schwar mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:27
Ach Wertester,

glauben Sie etwa, durch Kuschen die Islamofaschisten aus Deutschland raushalten zu können? Meinen Sie, wenn wir nur brav die Klappe hielten und beim Morder der Idioten mit der schwarzen Flagge zusähen mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:22
Wie denn, womit denn?

Prinzipiell gibt es gute Gründe, militärisch gegen IS vorzugehen. Und ja, wir werden die Islamofaschisten sowieso bekämpfen müssen. Gehen wir nicht zu ihnen, kommen sie zu uns. Nur - und jetzt wird es mehr

Mo, 10/13/2014 - 21:17
Seite 1 / 13