T. van Dost

Kommentare von T. van Dost

Die Eckdaten dieser Studie

Auftraggeber: Dachorganisation der privaten Versicherer in Deutschland, der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV). Institut: Allensbach - Geschäftsführerin Köcher ...noch Fra mehr

Mi, 09/02/2015 - 14:22
Echtes Bedauern? Der Mann schämt sich nicht einmal...

in tief braunen Gewässern nach Stimmen zu fischen! Eine Spezialität der CSU - ja lieber Autor, der Mann ist nicht wie in der Bildunterschrift in der CDU, sonder in der bayerischen Randgruppenpartei: mehr

Di, 09/01/2015 - 19:03
Teile und herrsche! Nicht wirklich neu.

. Sie behaupten Student zu sein und lassen sich völlig gedankenbefreit vor den Karren unserer Banken- und Konzernvasallen in Berlin und Brüssel spannen. Die Bafög-Situation ist untragbar und Hartz IV mehr

Di, 09/01/2015 - 17:24
Unterstellungen, sonst nichts! Inhalte: Fehlanzeige!

Erwartungsgemäß! Im Gegensatz zu ihnen, habe ich mich über Ulbig informiert und dessen Einstellungen sind alles andere als demokratisch. Wundervoll was Sie alles über mich zu wissen glauben. Ich da mehr

Fr, 08/28/2015 - 21:12
Vielleicht beschäftigen Sie zunächst mit dem Gedankengut des...

...Herrn Ulbig, bevor Sie solche lächerlichen Ergüsse hier 'raushauen! Ich habe das Gefühl das dieses Forum immer banaler wird. Sich zu informieren und dann diskutieren kommt offenbar hier kaum noch mehr

Fr, 08/28/2015 - 20:02
Kennen Sie Herrn Ramelow? Möchte man fast meinen.

Es geht den Linken um eine prozentual angemessene Verteilung, sowohl in Deutschland, aber auch insbesondere in Europa. Das ist keine Makulatur, sondern der einzig gangbare realpolitische Weg. Lassen mehr

Do, 08/27/2015 - 17:37
Es geht sehr wohl um das "Ausmaß", wie der Gesetzgeber...

...formuliert, also die Höhe der Hinterziehung. Zum selber schmökern der ganze § 370 AO: http://dejure.org/gesetze/AO/370.html PS hier hätten es durchaus auch 10, statt der normalen Höchststrafe vo mehr

Do, 08/27/2015 - 17:13
Ein Königreich für eine Editierfunktion.

Welche Zwangsgebührenverschwendung dürfen wir als nächste(n)s dulden? Ist "das" die Quintessenz der Kreativität der Programmgestalter im ÖR? mehr

Do, 08/27/2015 - 16:09
Seite 1 / 3