T. Steffen

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von T. Steffen

Ein Artikel voller unnützer Fakten

Schlussendlich wird die Untersuchung die Frage beantworten müssen, welche Fla-Stellung die Rakete abfeuerte. Dabei werden weder Blackbox noch andere Daten des Flugzeuges helfen. Die russische und ukra [weiter…]

18.07.2014 - 15:35
Wem nützt es?

Egal, wer das Flugzeug abschoss: verantwortlich sind die ukrainischen Behörden, die den Luftraum über einen Kriegsgebiet freigaben. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass bereits einige Flugzeuge abge [weiter…]

18.07.2014 - 10:28
Ich verstehe nicht...

... warum Passagierflugzeuge über dieses umkämpfte Gebiet fliegen. Ganz gleich, wer es abgeschossen hat: der Luftraum gehört gesperrt. via ZEIT ONLINE plus App [weiter…]

17.07.2014 - 20:02
Keine Alternative zum Pax Americana

Der Artikel arbeitet es schön heraus: die Welt muss verstehen, dass westlicher Krieg besser ist als nicht-westlicher Frieden. Gauck hat schon recht, wenn er sagt, dass wir mehr Verantwortung übernehm [weiter…]

17.07.2014 - 11:43
Semjon Sementschenko

Wird als Batallionskommandeur zitiert. Warlord würde besser passen. [weiter…]

10.07.2014 - 22:31
Der ukrainische Weg

"Der Donbass geht seinen ukrainischen Weg, mit der Gesamtukraine." Ins Chaos. [weiter…]

10.07.2014 - 22:29
Wow, bunte Vignetten!

Na, da kann ja jetzt eigentlich nichts mehr schiefgehen. [weiter…]

07.07.2014 - 15:52
Wie bitte?

"Bei Strafmaß sollten die Erwartungen und die kulturelle Zugehörigkeit der Opferfamilie hinreichend berücksichtigt werden." Wie bitte? Bei der Ermordung eines Muslimen gibt es die Steinigung oder Z [weiter…]

07.07.2014 - 14:56
Seite 1 von 79