Synapserl

Kommentare von Synapserl

Das ist eben das Problem mit Religionen im Allgemeinen...

Denn gegen die Aussage "Gott verlangt/ befiehlt, etc." ist jede Argumentation sinnlos. Netter Spruch hierzu: http://media-cache-ak0.pinimg.com/236x/52/1e/e8/521ee8c2508ad9950eb4b426... mehr

Do, 10/30/2014 - 20:45
Bitte

Grundsätzlich kann ich Ihnen zustimmen, dass Abstreiten und Schlechtreden des Anderen in der Politik zum "schlechten" Ton gehören. Aber in diesem Fall ist auch Ihre Darstellung fehl am Platz: eine sta mehr

Sa, 10/25/2014 - 23:47
Also, was tun wir dagegen?

Das ist ernst gemeint: WAS tun WIR also dagegen? Wenn wir uns nur im "das haben wir ja ohnehin gewusst" verlieren, bringt das null. Es ist Zeit, dass wir unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen. Freu mehr

So, 10/27/2013 - 13:05
Trotzdem...

Beenden und verbieten ist die einzige vernünftige Alternative. Wir haben auch Sklaverei und Vergewaltigung verboten, obwohl in der Geschichte schon vorgekommen. mehr

So, 08/25/2013 - 19:54
einfach nur dumm

Und jetzt nehmen wir mal an, es gibt in 2000 Jahren kein Deutschland, kein Japan, kein Frankreich mehr, weil sich Klima/ geopolitische Grenzen/ gesellschaftliche Ordnung verändert haben . Oder in 20.0 mehr

Sa, 08/24/2013 - 02:42
Aber wer der Interviewpartner ist sollte schon gesagt werden!

Siehe Kommentar http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2013-08/super-genmais-monsanto?comments... mehr

Mi, 08/14/2013 - 13:07
Keine unabhängige Meinung

Liebe Zeit Redaktion, es ist fahrlässig, bei Herrn Tebbe nur seine Position an der Uni anzugeben (zitat: Christoph Tebbe ist Leiter der Arbeitsgruppe Molekulare Umweltmikrobiologie am Thünen-Institut mehr

Di, 08/13/2013 - 22:32
Organisierte Gaunerei...

...sucht sich immer neue Schlupflöcher. Es hilft nur, alle Banken auf ihr Kerngeschäft zurückzustutzen: das Umverteilen von Spareinlagen zu Krediten für die Wirtschaft. Eine Bank sollte selbst keine G mehr

Mi, 07/31/2013 - 23:13
Seite 1 / 3