susanne51

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von susanne51

Haben oder Sein

Im Artikel geht es um "Haben"; diese Diskussion hier läuft nun aber auf "Sein" hinaus. Gleich haben wollen und sollen meinetwegen auch alle; aber wieviel jemand hat, hängt wohl auch von seinem/ihren S [weiter…]

25.03.2014 - 11:19
"Sozialverträgliches Ableben"

Zitat von 9. (Fabiana): "Wenn man es in Zukunft nicht schaffen wird, Pflege menschlich und sozial zu organisieren, werden gerade diejenigen sich zum „sozialverträglichen Ableben“ genötigt fühlen, die [weiter…]

12.02.2014 - 12:41
Künstliche Aromen und Geschmacksverstärker

Hier hapert es an klaren Definitionen! Ich möchte auch kein aus Hefe extrahiertes und weit über seine natürlich vorkommenden Konzentrationen an Glutamat (rein natürlich!) in meinem Essen, und ich ich [weiter…]

28.09.2013 - 12:16
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Polemik. Danke, die Redaktion/ls [weiter…]

18.09.2013 - 10:35
"Die Parodie entlarvt den Größenwahn der Werbesprache.."

Dazu bedarf es eigentlich keiner Parodie, mensch braucht nur etwas "gesunden Menschenverstand", um den Größenwahn der Werbesprache zu erkennen. Die Werbung ist auch schon immer so gewesen: "der Duft d [weiter…]

17.09.2013 - 11:03
Pflaumenkuchen-Duell

Lustig und interessant dieses Pflaumenkuchen-Duell! Beteilige mich gerne auch daran: 1.) Die Pflaumen sehen auf dem Bild so "verloren" aus, da sie vom Guss bedeckt sind, hatte mich auch anfangs etwas [weiter…]

09.09.2013 - 09:48
Grandios... - die Zweite

Manche Dinge ändern sich nie: wieviel wunderschöne Plüschpferde und naturgetreu nachgebildete Gummipferde einer bekannten Firma haben wir geschenkt um an dem hässlichen Plastik-Barbiepferd vorbeizukom [weiter…]

07.08.2013 - 13:23
Selbstbetrug?

Belüge ich mich selbst, wenn ich mich über das halbvolle Glas freue anstelle an dem halbleeren zu verzweifeln??? Und: wer ist der Versager, derjenige der mal einen Fehler macht, eine Niederlage ein [weiter…]

05.08.2013 - 13:33
Seite 1 von 4