Das Profilbild von Susanne Berlin

Susanne Berlin

11 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Berlin

Neue Artikel

Obdachlos

Erfrieren in bester Gesellschaft

Ein Mann liegt mit erfrorenen Füßen mitten in der Stadt, es geht ihm schlecht. Niemand nimmt Notiz davon. Leserin Susanne Schmidt hat ihm geholfen. 
01.01.0001 - 01:00
Lust auf Stadt

Niemand soll alleine essen müssen

Gegen die Einsamzeit in der Großstadt wünscht sich unsere Leserin Susanne Schmidt Gemeinschaftsküchen. Dort könne man preiswert essen und gleichzeitig Kontakte pflegen. 
01.01.0001 - 01:00

Kommentare von Susanne Berlin

[empty]

Je öfter so angenehm sachlich und persönlich über das Stalking geredet, geschrieben, diskutiert wird, umso besser. Nur durch Offenheit und Information können Betroffene - Stalker genau wie Stalkingopf mehr

Mo, 02/01/2016 - 14:47
[empty]

Tatsächlich gibt es Filme und Serien, die mir guttun, die mir das Gefühl geben: Ich bin nicht allein. Friends habe ich damals mit ein paar sehr guten Freundinnen und Freunden geguckt. Die Abende gehö mehr

Mo, 02/01/2016 - 09:44
[empty]

Es gefällt mir, dass Sie sich angesprochen fühlen! Ihre Antworten jedoch bestätigen meinen Kommentar, denn Sie schreiben hier nur von meinem vermutlichen Nichtwissen, von meiner angeblichen Naivität mehr

Fr, 10/23/2015 - 06:19
[empty]

Niemals hätte ich für möglich gehalten, was seit Monaten Alltag ist: Menschen, die fliehen, treffen auf Menschen die in Frieden und Wohlstand leben, die kostenlose Bildung und staatlichen Schutz selbs mehr

Do, 10/22/2015 - 19:06
[empty]

Sehr geehrter Klaus der Gärtner, könnten Sie mir kurz erklären warum Sie die Entscheidung der Ihnen sicherlich unbekannten Frau Kupfer so wenig respektieren? Was treibt Sie zu solcher Aufregung? mehr

So, 09/27/2015 - 10:27
[empty]

Ihre Familie und Freundinnen können sich glücklich schätzen, so eine offene, selbstbewußte, lebensfrohe Tochter, Nichte, Enkelin, Cousine...zu haben! Wie oft bekommen Menschen Kinder, ohne jemals darü mehr

So, 09/27/2015 - 09:55
Gastfreundschaft

Was für eine schöne, lebensbejahende Idee! Es klingt erst nach einer freundlichen Kleinigkeit, Fremde zu sich nach Hause einzuladen, für Fremde zu kochen. Genauso leicht und unbeschwert klingt es, ein mehr

So, 07/12/2015 - 22:47
Absagen zum Blühen bringen

Mit dem Frust umzugehen statt ihn zu schlucken, aus Absagen Poesie zu machen und den letzten Sätzen Blumen zu schenken - das ist eine sonnige, wonnige Arbeit voller Glanz. Mit diesem Poesiealbum könn mehr

Mi, 07/08/2015 - 10:18
Seite 1 / 19