Das Profilbild von Sumerer

Sumerer

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
Sumerer
Webseite:

Kommentare von Sumerer

Was verstärkt hier was?

Das CO2 wirkt marginal, nicht das H2O. Die Sonne ist in der Tat verantwortlich für beobachtete historische Klimawandel. Ob jetzt aber ein solcher geschieht, oder ob es nur eine kurzeitige Erwärmung is mehr

Fr, 12/12/2014 - 13:54
Wissenschaft ist manchmal nur eine beredte Form des Aberglaubens

Die "Wissenschaft" ist sehr selbstverliebt in ihre Thesen, immerhin sind die ja oft mit viel Aufwand und Fördergeldern produziert worden. Und so bemerken sie leider gelegentlich nicht, wenn diese Thes mehr

Fr, 12/12/2014 - 12:35
Wieder das CO2 Märchen ...

Tatsächlich wuchs geschichtlich der CO2 Spiegel erst stets nach einem Temperaturanstieg. Auch wenn heute der Mensch das CO2 in der Luft angereichert hat, kehrt das diesen Zusammenhang nicht um. CO2 is mehr

Do, 12/11/2014 - 21:59
gekaufte Wissenschaftler machen noch lange keine Wissenschaft

Hier kam wieder mal der übliche Trick: wer gegen die aktuelle (gut gesponsorte) Modemeinung ist, kann kein Wissenschaftler sein. Dabei ist die Mär vom menschengemachten Klimawandel ja noch nicht einm mehr

Do, 12/11/2014 - 20:00
unentschuldbar

Es gibt keinen menschengemachten Klimawandel. Wenn etwas irreversibel ist, dann die Folgen dieses Vandalismus an einem Weltkulturerbe. Wann endlich hört diese perfide globale Klimawandel-Propaganda a mehr

Do, 12/11/2014 - 19:41
Ursache und Folgen des "Klimawandels"

Immer wieder gibt es klimatische Veränderungen mit Gewinnern und Verlierern. Aber der Mensch hat hier wenig prophylaktische Gestaltungsmöglichkeiten. Jedoch kann er sich an neue Gegebenheiten anpassen mehr

Fr, 11/21/2014 - 11:59
Ja waren denn die Römer die größten Erdölverbraucher?

Immerhin wuchs ihnen Wein sogar in England, und Hannibal schaffte es mit seinen Elefanten über eisfreie Alpen bis hin nach Norditalien, und Grönland wurde danach bald warm und grün. Offenbar haben un mehr

Fr, 11/21/2014 - 11:14
Nicht nur ...

Die bemannte Weltraumforschung ist es nicht allein. Aber der Kommentar erfolgte im Kontext eines Weltraumprojekts. Und ich kritisiere hier am Objekt. Solange jemand seine selbsterarbeiteten Ressource mehr

Mi, 11/12/2014 - 12:31
Seite 1 / 18