Das Profilbild von sudek

sudek

6 Redaktionsempfehlungen
Name:
Friedrich Schreyer

Artikel von sudek im früheren Leserartikelblog

Nachrichten in WDR5

Liebe Hörerinnen und Hörer, liebe Leserinnen und Leser, wer auch immer von Ihnen WDR5 hört! Ich finde das neue Nachrichtenformat einfach unerträglich!!  mehr
Sa, 04/02/2011 - 15:18

Bernd Ulrich und Sarazin

Das war das Beste, was ich derzeit über diese unsägliche Sache gelesen habe. Ein wirklich traumhaftes Interview. Ich danke den Fragestellern für ihre aggressive notwenige Kritik!!!  mehr
Mi, 09/01/2010 - 09:16

Laufzeitverlängerung auf 60 Jahre - juristisch und technisch unmöglich

die KKW's sind auf eine Betriebsdauer (=Laufzeit) von maximal 40 Jahren ausgelegt, geplant, gebaut und auch genehmigt worden. Eine nachträgliche Verlängerung ist nahezu unmöglich. Das wusste auch Rött mehr
Fr, 03/26/2010 - 07:05
Seite 1 / 12

Kommentare von sudek

[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen. Die Redaktion/mp mehr

Do, 08/17/2017 - 15:19
[empty]

Fortsetzung; Rotenburger Kreisblatt nach Niederlage Twestens zur Landtagskadidatin: Twesten: „Ich stehe für das maximal Machbare und verspreche nicht das Blaue vom Himmel.“ Das Beispiel Y-Trasse ze mehr

Mo, 08/07/2017 - 18:26
[empty]

Rotenburger Kreisblatt nach Niederlage Twestens zur Landtagskadidatin: ......Einigen im Kreisverband geht das zu weit. Schon bei der Kommunalwahl war Twesten vorgeworfen worden, zu stark mit den Sc mehr

Mo, 08/07/2017 - 18:24
[empty]

Korrektur: "Jetzt habe ich mal... mehr

Mo, 08/07/2017 - 10:02
[empty]

Jetzt habe mal glatte 1,5 Minuten gebraucht, um den Bericht der Kreiszeitung in Rotenburg über dortige Delegiertenwahl der Grünen zu ergoogeln: https://www.kreiszeitung.de/lokales/rotenburg/rotenburg mehr

Mo, 08/07/2017 - 10:01
[empty]

Wenn es eine Schwarz/Gelbe Koalition gäbe, deren Mehrheit aus einer einzigen Stimme bestünde und die einzige mehrheitsbeschaffende Person hätte 10 Tage nach der Wahl "rübergemacht"? Es gäbe eine Sta mehr

Sa, 08/05/2017 - 17:59
[empty]

warum fallen die nsu-Morde zufällig in die Zeit der Kanzlerschaft Merkels? Warum ist in Merkels Kanzlerschaft zufällig der größte Rechtsradikalismus und Rechtsterrorismus entstanden, den die Bundesre mehr

Mo, 07/31/2017 - 19:34
[empty]

Wo ist die kritik an merkel? Es gibt inzwischen mehrere Bücher von links bis rechts, die es verdient hätten, analysiert zu werden. Und warum? Weil sich aus allem herausstellt, dass diese Frau für e mehr

Mo, 07/31/2017 - 18:34
Seite 1 / 201