Das Profilbild von SubspaceEcho

SubspaceEcho

136 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Rheinhessen
Jahrgang:
1972

Mein Kurzporträt

Über mich:

Anti-intellectualism has been a constant thread winding its way through our political and cultural life, nurtured by the false notion that democracy means that "my ignorance is just as good as your knowledge".
Isaac Asimov

Kommentare von SubspaceEcho

Oh nein!

Ein Theaterstück basierend auf de Sade ohne FSK-Warnhinweis! Ich hab de Sade in der Schule gelesen. War meiner Bildung auch noch zuträglich. Un-fass-bar! mehr

Mi, 05/27/2015 - 20:56
Das finde ich schön

Dann können Sie das nicht gekennzeichnete Vollzitat aus Wikipedia ja zum Anlass nehmen, auf infantiles Geflenne über "Meinungsmache" zu verzichten. mehr

Mi, 05/27/2015 - 19:19
Wenn Sie freundlicherweise geruhen würden...

... ihren Blick kurz über den Teaser schweifen zu lassen? Klar und deutlich, für jeden lesbar, der des Lesens mächtig ist, steht dort: Kommentar. Und was ist ein journalistischer Kommentar per Defini mehr

Mi, 05/27/2015 - 19:08
Man denke haarscharf über den Begriff "Transmann" nach

"ich antwortete auf die Aussage, das das männliche Becken zu klein wäre, um Kinder gebären zu können." Äh, hallo wach? Der in Ihrem Artikel erwähnte Mann wurde biologisch als Frau geboren! Der musste mehr

Mi, 05/27/2015 - 17:52
Artikel lieber mal lesen

Es handelte sich um einen als Frau geborenen Transmann. Das hat mit Ihrem Märchen sowas von gar nix zu tun. mehr

Mi, 05/27/2015 - 17:31
Schulpflicht, wo warst du, als man dich brauchte?

"Es ist medizinisch möglich, die Gebärmutter zu verpflanzen, Männer/transsexuelle können gebären." Das ist ja mal richtig peinlicher Stuss. Ihr putziges Geschichtchen scheitert blöderweise an der Ana mehr

Mi, 05/27/2015 - 16:51
Sie fabulieren

Designer Babys sind nicht das Produkt einer Leihmutterschaft, Transsexualität ist nicht gleich Homosexualität und eine Geschlechtsumwandlung betrifft immer noch vornehmlich die äußeren Genitalien. mehr

Mi, 05/27/2015 - 14:12
Mangelnde Unterscheidung

Das eine ist ein kirchliches Sakrament, das andere ein staatliches Rechtsinstitut. Es ist für das Rechtsinstitut völlig irrelevant, wie Bischöfe ihr Sakrament beurteilen. mehr

Mi, 05/27/2015 - 14:01
Seite 1 / 660