Stromaufwärts

23 Redaktionsempfehlungen
Webseite:

Kommentare von Stromaufwärts

[empty]

Und selbst wenn in der schicken Neubausiedlung jeder sein Elektroauto nachts auflädt, muss das Stromnetz das erstmal aushalten. Das Stromnetz hält es auch aus, wenn in der schicken Neubausiedlung jed mehr

Do, 10/19/2017 - 17:04
[empty]

Das Tanken dauert mit Bezahlen max. 5 Minuten. Oder 20, wenn sich von den 6 Leuten in der Schlange vor einem die Hälfte nicht für eins der Pappbrötchen in der Auslage entscheiden kann. Sie können sic mehr

Do, 10/19/2017 - 17:02
[empty]

Und nein, auch der Betreiber der "E-Tankstelle" will kein automatisches Abrechnungssystem an der Säule haben, weil auch der davon lebt, daß die Kundschaft in seinem Shop einkauft. Und doch, selbst di mehr

Do, 10/19/2017 - 16:59
[empty]

Bei einem Strompreis an der öffentlichen Ladesäule von 50 Cent und mehr ist man auch bei moderaten 25kWh/100km (NEFZ) bei 12.50€ (Tesla Model S) Tesla-Fahrer laden entweder zu Hause oder am kostenlos mehr

Do, 10/19/2017 - 16:37
[empty]

Und ja der Benziner hält auch stand, wenn man "Well -to-Tank" rechnet. Blöd nur, dass die meisten Verluste beim Verbrenner auf der Strecke Tank-to-Wheel entstehen. 15-20% Wirkungsgrad im realen Fahrb mehr

Do, 10/19/2017 - 16:30
[empty]

"Zusammen mit dem Wirkungsgrad des Superchargers an sich ( Ladeelektronik ) von 95% ergibt sich ein Gesamtwirkungsgrad von gerade mal 57% für die Kette ab / inclusive Supercharger." http://teslamotors mehr

Do, 10/19/2017 - 16:27
[empty]

stelle ich mir mal Haus vor mit 20stellplatzen in der Tiefgarage.jeder den schnelllader verbaut. Sie haben sehr praxisferne Zwangsvorstellungen. Was soll der Schnelllader in der TG? Zapfsäulen für Spr mehr

Do, 10/19/2017 - 16:12
[empty]

Was ist eigentlich mit der Lebensdauer der Akkus? http://teslamag.de/news/datenerhebung-zeigt-ueber-90-akkukapazitaet-auch... Teslas LiNiCo-Zellen sind auf mehr

Do, 10/19/2017 - 16:09
Seite 1 / 775