Stromaufwärts

22 Redaktionsempfehlungen
Webseite:

Kommentare von Stromaufwärts

Nichts gelernt in 100 Jahren Völkermorden

Vor 100 Jahren hat das Deutsche Reich aus politischem Kalkül den Völkermord des osmanischen Reiches an den Armeniern unterstützt. Seit Jahrzehnten unterstützen deutsche Regierungen aus denselben fals mehr

Di, 07/28/2015 - 14:52
Schluß mit Homeoffice?

So einen Unfug kann nur jemand verbreiten, der sich den schicken Loft in fußläufiger Entfernung zum Arbeitsplatz leisten kann (oder die 2km mit dem 5000€-Fixie fährt). Ich habe 90km einfache Entfernu mehr

Mo, 07/27/2015 - 10:53
Das kenn ich auch von irgendwoher

Aber der Elektro-Volkswagen ist und bleibt vermutlich auch noch für Jahrzehnte ein Fantasiegebilde. Zu teuer, zu schwer, keine Reichweite und zu lange Ladezeiten Die Zeit ist einfach noch nicht reif d mehr

Di, 07/21/2015 - 13:08
Speicherausbau

Eine auf Wind und Sonne aufbauende Energiewende kann ohne Speicher nicht funktionieren. Und Speicher haben wir nicht, bzw. sie sind viel zu teuer. http://www.sonnenseite.com/de/energie/grosse-batteri mehr

Mo, 07/20/2015 - 23:37
[empty]

Warum wollen Sie den Roller unbedingt nach max. 2 Jahren wegschmeißen? Das klingt wie eine sehr dumme und unlogische Idee. mehr

Mo, 07/20/2015 - 23:30
[empty]

Batterien werden aber, genau so wie Benzintanks, nicht plötzlich leer. mehr

Mo, 07/20/2015 - 23:27
Strom ist billig wie nie

Der Strom ist mittlerweile so teuer, dass Otto Normalverbraucher schon beim Kochen auf dem E-Herd sparen muss Warum der Strom für Otto Normalverbraucher so teuer ist während er für die Großindustrie mehr

Mo, 07/20/2015 - 23:16
Parallelwelten

Es ist ganz klar, dass die Kosten für den Endverbraucher steigen werden. Mein Ökostromanbieter hat den kWh-Preis kürzlich gesenkt. Momentan kostet z.B. der günstigste Strom in Hamburg 26,87 Cent/kWh mehr

Mo, 07/20/2015 - 23:08
Seite 1 / 353