Stromaufwärts

17 Redaktionsempfehlungen
Webseite:

Kommentare von Stromaufwärts

Gerne

*** Aber nennen sie mir nur ein einziges Erfolgreiches Unternehmen das diese Reihenfolge eingehalten hat. *** Trigema. Als Wolfgang Grupp das Unternehmen übernommen hat, war es ziemlich abgewirtschaft mehr

Di, 10/21/2014 - 10:36
Verschwendungsmentalität summiert sich

*** Beispiel Verschwendung BER = 3 Milliarden. Das Projekt geht aber schon seit Anfang der 90er macht aufs Jahr gesehen, gerade mal ~150 Millionen Euro aus. Ist zwar auch viel Geld aber bei einem Haus mehr

Di, 10/21/2014 - 10:24
Unantastbare Vermögen

*** Deutschland ist meilenweit von Schulden fern. Laut Statistischem Bundesamt stehen 2 Billionen Euro Staatshaushaltsschulden über 16 Billionen Vermögen gegenüber. *** Fein, wie wär's dann mit folge mehr

Di, 10/21/2014 - 10:10
Richtige Reihenfolge: 1. verdienen, 2. ausgeben!

*** Jede Investition die betätigt wird - egal ob nun staatlich oder privat kostet erstmal. *** Es ist aber möglich, und Unternehmen wie Trigema machen es vor, Geld ERST zu erwirtschaften und DANN zu mehr

Di, 10/21/2014 - 09:43
Rücksichtsloses Schuldenmachen schadet Europa

Ich empfehle dringend einen kurzen Blick auf die Uhr http://www.staatsverschuldung.de/schuldenuhr.htm Von was möchten Sommer und Genossen eigentlich diese zweitausendeinhundertsiebenundvierzig Millia mehr

Di, 10/21/2014 - 09:12
Hält nicht

*** Man wird ihnen entgegen halten das sich diese Staaten ja Freiwillig angeschlossen haben. *** Diese Lüge taugt sicher nicht zum entgegen halten, sie zerbröselt ja schon bei der kleinsten Realitäts mehr

Fr, 10/17/2014 - 14:33
Mehr Radeln durch Carsharing

*** ich glaub eher das erstere ist besser. *** "Wer nichts weiß, muß alles glauben." (Marie von Ebner-Eschenbach) Untersuchungen haben gezeigt, dass sich bei traditionellem Carsharing etwa 20-25 Teil mehr

Do, 10/16/2014 - 10:55
Das kann dauern

Wer ein Auto hat, wird es nicht spontan verkaufen nur weil es plötzlich Carsharing in der Nähe gibt. Die Überlegung wird erst kommen wenn eine Neuanschaffung anstehen würde, und das kann schon etwas d mehr

Do, 10/16/2014 - 10:38
Seite 1 / 248