Stromaufwärts

22 Redaktionsempfehlungen
Webseite:

Kommentare von Stromaufwärts

Bitte russischen Persilschein beachten

Voigt wurde bei einer Konferenz europäischer Rechtsextremisten in St. Petersburg von einem Mitglied der Putinisten-Partei zum "Antifaschisten" erklärt: http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-r mehr

Do, 03/26/2015 - 11:48
PolitikerInnen lügen doch nicht!!!

Jetzt geht es um deren Versprechen: "mit mir wird es keine Maut geben". Deswegen heißt sie ja auch "Infrastrukturabgabe" ;-) Die beste Maut wäre ein Aufschlag auf die Mineralölsteuer gewesen: streck mehr

Di, 03/24/2015 - 19:45
Wie wahr...

Deshalb und da diese Typen das Ruder in der Hand haben scheen die sich auch nicht davor zurück rechtsradikale Ultrnationalistenm zu fördern, denen sie sich wahrscheinlich innerlkich verbunden fühlen. mehr

Di, 03/24/2015 - 18:26
Gute Nachricht

Je weniger wir wirtschaftlich mit Putinistan zu tun haben, desto weniger sind wir auch erpreßbar. Was fehlt ist eine echte und konsequente Energiewende, um auch von Importen fossiler Brennstoffe aus mehr

Di, 03/24/2015 - 18:16
Fleischextremisten-Ideologie

Ein weitverbreitetes Problem mit Veganern: Sie versuchen auch Anderen ihre Lebensweise aufzuzwingen, was vor allem bei Kindern und Haustieren auf Unverständnis stoßen muss. Ein weitverbreitetes Probl mehr

Mo, 03/23/2015 - 11:02
[...]

Entfernt. Sie beziehen sich auf einen inzwischen entfernten Kommentar. Die Redaktion/sam mehr

Mo, 03/23/2015 - 10:48
Letzte Chance zur Korruptionsbekämpfung

Die Athener Regierung hat ihren ersten handfesten Korruptionsskandal hinter sich und ihn auf alt hergebrachte Weise gelöst. Auch die Politiker, Wähler und Anhänger von Syriza sind in einem Land aufge mehr

Mo, 03/23/2015 - 10:19
Steuererhöhungen, warum nicht?

Steuern die sowieso niemand zahlt können praktisch beliebig erhöht werden, ohne dass es finanziell für irgendwen einen Unterschied macht. Nur die EU kann dann wieder mal verkünden "Griechenland ist a mehr

Mo, 03/23/2015 - 10:06
Seite 1 / 317