Stephan Schleim

14 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Stephan Schleim

[empty]

Toll, wie es Ihnen gelungen ist, Politik mit Mode mit Geschichte zu verknüpfen, ja zu verweben; eine wahre Freude, dies zu lesen! mehr

Fr, 06/09/2017 - 10:20
[empty]

P.S. Dann muss ich doch mal de Beauvoir weiterlesen; die ist zwar schon etwas angestaubt, aber nach wie vor sehr originell. mehr

Do, 06/08/2017 - 11:07
[empty]

Erstens kann man auch Gewöhnungseffekte messen... ...und zweitens würde es sich dann ja, so verstanden, um eine Anpassungsleistung an die (Ihrer Hypothese nach verrohende) Gesellschaft handeln, wären mehr

Do, 06/08/2017 - 10:51
[empty]

Ich weiß nicht – warum schreiben diese Frauen so oft über die USA? Gibt es denn im deutschsprachigen Raum nicht genüngend interessante Entwicklungen? Haben sie keine eigenen Ideen? mehr

Do, 06/08/2017 - 10:48
[empty]

Harhar. Inhaltlich antworte ich nur auf Reaktionen, die meine Aussagen nicht aus dem Zusammenhang reißen und mutwillig missverstehen. mehr

Mi, 06/07/2017 - 08:57
[empty]

Mit verlaub, aber das ist einer der naivsten Artikel, die ich jemals auf ZEIT Online gelesen habe: Wir hatten doch um die "Killerspiele" und deren angebliche verrohende Effekte diese ewige Debatte, d mehr

Di, 06/06/2017 - 22:56
[empty]

"Jede Droge schadet dem Körper, ob sie legal ist oder illegal." Aber dann vermisse ich auch Zucker, Fett und Salz in der Liste, sowie andere Geschmacksverstärker oder Chemikalien, die die Lebenmittel mehr

So, 06/04/2017 - 09:59
[empty]

Es stimmt schon, dass es nichts bringt, sich wegen der Warteschlange aufzuregen. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Laden eine zweite Kasse aufmachen könnte, das aber wahrscheinlich weg mehr

Sa, 06/03/2017 - 10:01
Seite 1 / 78