Stephan Schleim

14 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Stephan Schleim

[empty]

Danke für die Antwort. Ich habe jedenfalls keine Aussage über alle Psychologinnen getroffen, sondern zum Primärtext geäußert. Den Zusammenhang, auf den Sie sich scheinbar beziehen, kann ich so nicht i mehr

Fr, 02/05/2016 - 23:27
[empty]

"…obwohl diese wenig beleuchteten Anfänge aller Frauenbewegungen essenziell für das Verständnis des heutigen Feminismus sind." Warum sind denn diese "wenig beleuchteten Anfänge" so wichtig für das Ve mehr

Fr, 02/05/2016 - 22:42
[empty]

Das sind gute Punkte, auch mit den Psychologinnen. Aggressivität wird nicht mehr toleriert. Da droht beinahe gleich die medikamentöse Therapie oder Sicherungsverwahrung (Gefahr!). Der Verweis auf Bar mehr

So, 01/31/2016 - 19:13
[empty]

Sie kommen von der "Kohlhaas'sche Rachebande" auf die "'Haufen' und 'Gruppen', um die es geht" als "Freiheitskämpfer" und schreiben dann, das sei albern. In Kleists Roman geht gerade nicht die Welt u mehr

Mi, 01/27/2016 - 23:00
[empty]

Zum ersten beziehe ich mich hier auf den historischen Hans Kohlhase, zum zweiten habe ich Kleists Buch mehrmals sehr ausführlich gelesen und drittens informieren Sie sich vielleicht erst einmal richti mehr

Mi, 01/27/2016 - 22:53
[empty]

Den guten alten Michael Kohlhase als "Albernheit" abzutun, das hätte ich dem belesenen Professor Fischer nicht zugetraut. Schließlich wehrte Kohlhase sich gegen ein ungerechtes System der Unterdrückun mehr

Mi, 01/27/2016 - 12:59
[empty]

Nicht nachdenken, sondern tun! –– Das ist mal ein Wort... ...und der beste Beitrag, den ich bisher in dieser Kolumne gelesen habe. mehr

Do, 01/14/2016 - 08:52
[empty]

Ich fordere auch schon seit Jahren eine sinnvolle didaktische Ausbildung für HochschullehrerInnen. Mir war da unangenehm, plötzlich vor 300 Studierenden zu stehen, ohne jegliche didaktische Vorbereitu mehr

Sa, 01/09/2016 - 12:38
Seite 1 / 56