Mein Profilbild

stefanincello

41 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von stefanincello

Immer die gleiche Leier

Auch Sie sitzen dem, leider weit verbreiteten, Irrtum auf, dass es den Opfern einer Straftat hilft, wenn der Staat weitere Opfer fordert. Die Welt wird nicht besser, wenn man jemanden tötet. Jeder ha [weiter…]

24.07.2014 - 15:12
Ihre "Argumentation"

Ihre "Argumentation" erinnert in erschreckender Weise an Mathematik Bücher aus der NS Zeit, ums mal gelinde auszudrücken. Die Europäischen Gesetze sind ganz offensichtlich noch nicht auf neuestem Sta [weiter…]

24.07.2014 - 15:08
Die Rächer sterben nicht aus

Und wieder einer der Rache mit Recht verwechselt und mal wieder statt Argumenten die Diffamierung der anders Denkenden sehr subtil betreibt (Stichwort "Weichgespühle", widerlicher geht's nicht). Als [weiter…]

24.07.2014 - 13:53
Es ist nur noch traurig

Man kann jetzt wieder beobachten, wie eine Seite der anderen die Schuld gibt. Fest steht, dass bei diesem Abschuss Abschaum am Werk war, egal welcher Seite er sich zurechnet. Abschaum, der nichts ande [weiter…]

19.07.2014 - 12:44
schwerstes Amt der Welt

Bei all der Kritik des Autors sollte er Löw wenigstens eines zugute halten: Löw hat das schwerste Amt, das man im Fussball haben kann. Nationaltrainer in einem Land, das voll mit Dickbäuchigen Fussbal [weiter…]

15.07.2014 - 20:00
Bei Jugendlichen ist es kritischer

Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass es bei unserer Kleinen, die jetzt 6 Jahre alt ist, keineswegs zu Mangelerscheinungen kommt, wenn man sie in Ruhe das essen läßt, was ihr schmeckt. Wicht [weiter…]

09.07.2014 - 11:29
Deutschland hat gut gespielt, es freut mich für Löw

Sicher war Brasilien nicht das Brasilien des Pelé, aber Deutschland hat trotzdem gut gespielt und mit seiner Leistung hätte es vielleicht auch für einen 2:1 Gewinn gegen Pelés Brasilien gereicht. Es [weiter…]

09.07.2014 - 08:45
Der Mann hat recht

Hier stimme ich mal, ausnahmsweise, voll mit dem Autor des Artikels überein. Wir Deutschen haben echt ein Problem damit, wirklich nachzudenken und sind, oft unbewußt, von Schubladendenken bestimmt. D [weiter…]

08.07.2014 - 16:00
Seite 1 von 192