Stefan K.

2 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Berlin

Kommentare von Stefan K.

Die Lehre war frei -

kein weiterer Kommentar. [weiter…]

26.12.2013 - 14:44
Dieser Durchschnitt ist zu undifferenziert.

Besser wäre es hier auch nach Ballungszentren bzw. Stadt und Land aufzuschlüsseln. In Berlin liegt die Wohnfläche z.B. bei 38qm/ Einwohner - aber Sie haben recht, den Bauherren fehlt oft der Mut. [weiter…]

23.12.2012 - 18:43
Die Lehre und Forschung sollten frei sein.

"Spenden wie diese sind in keinem staatlichen Forschungsbudget eingeplant, aber ohne sie wären Tausende Wissenschaftler in aller Welt arbeitslos." Diese Gelder könnten auch der Allgemeinheit und so [weiter…]

28.10.2012 - 10:25
Wenn man den homo oeconomicus

als absolut setzt, dann kann das als Modell in einem abgeschlossenen System funktionieren - sagt aber nichts über das Verhalten der Mehrheit der Menschen aus. Ich wollte mit den Anführungszeichen n [weiter…]

18.10.2012 - 11:03
So einfach ist es aber

nicht zu fassen, denn die psychischen Systeme unterscheiden sich alle voneinander. Das heißt, auch die Kosten-Nutzen-Rechnung kann bei jedem Menschen eine andere sein. Somit ist ein Maß von Komplexitä [weiter…]

18.10.2012 - 10:50
Da Wahrnehmung nichts Absolutes ist

mag es in der Welt von Herrn Roth so aussehen. Ich hoffe doch, die Wahrnehmung der Mehrheit der Menschen ist eine grundsätzlich andere und orientiert sich auch an ethischen Maßstäben. [weiter…]

18.10.2012 - 10:23
Verantwortung im Investmentbanking

kann nur erzwungen werden - wenn alle Investments zu 100% hinterlegt sind. Eben wie im realen Casino. [weiter…]

14.10.2012 - 11:04
Es sit wirklich schade,

dass Sie den Weg nicht zuende gegangen sind - dieses Gefühl der Freiheit stellt sich auch nach dem Studienabschluss ein und offensichtlich beschäftigt Sie das "Versagen" immer noch. Kopf hoch und die [weiter…]

10.09.2012 - 11:17
Seite 1 von 12