stef8187

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von stef8187

[empty]

"das kommt noch." Ich hoffe doch nicht! mehr

Mi, 01/31/2018 - 17:53
[empty]

"diese sichtweise entspricht sehr genau der sozialen marktwirtschaft in ihrem ursprünglichen kern - jedoch nicht mehr dem, was heute viele menschen als soziale marktwirtschaft verstehen, sprich die um mehr

Mi, 01/31/2018 - 17:29
[empty]

"der AG ist nicht in verantwortung zu nehmen" Das dürfen Sie gerne so sehen, aber diese Sichtweiße hat dann nichts mehr mit sozialer Marktwirtschaft zu tun. Sie wollen die Verantwortung auf die AN abw mehr

Mi, 01/31/2018 - 16:08
[empty]

Meinetwegen können sie unsere soziale Marktwirtschaft, in der AN und AG gleichermaßen in der Verantwortung für eine funktionierende Gesellschaft stehen, als Umverteilungsphantasie bezeichnen. Sie ford mehr

Mi, 01/31/2018 - 15:36
[empty]

Wieso nur für Leistungsverweigerer? Wenn das Sozialbudget nur an Leistungsverweigerer ausgezahlt würde, wären diese unfassbar reich (sie nennen ja selbst die 1B€). "allerdings scheinen sie mir den si mehr

Mi, 01/31/2018 - 14:30
[empty]

Und warum genau ist es jetzt besser, diese Gewinne an "Omi" auszuschütten, anstatt die gesamte gesellschaftlichen Kosten über Lohnnebenkosten mitzufinanzieren? In ersterem Falle brauchen Sie erst mal mehr

Mi, 01/31/2018 - 13:58
[empty]

"es ist nunmal sinn und zweck eines unternehmens, gewinne zu erwirtschaften. " Und wozu? Zum Selbstzweck? mehr

Mi, 01/31/2018 - 13:40
[empty]

Könnte man schon machen, ich sehe aber absolut keinen Grund das zu tun. mehr

Mi, 01/31/2018 - 13:11
Seite 1 / 58