Statist

7 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Dresden
Jahrgang:
1978

Kommentare von Statist

[empty]

vielleicht sollte man auch endlich anfangen, steuern anteilig da von den Firmen einzutreiben, wo die jeweiligen Firmen überall Standorte haben, von mir aus anhand der Mitarbeitermengen oder der gezahl mehr

Do, 03/23/2017 - 15:00
[empty]

Ich hoffe doch sehr dass Ihr Kommentar von ernst gemeintem Sarkasmus strotzt? Ich persönlich glaube nicht, dass Audi/VW das nicht schon länger ohne Software hinbekommen hätten, ich denke eher, dass d mehr

Di, 03/21/2017 - 23:30
[empty]

mag schon stimmen, nur würde, wenn ich allein die Zahlen betrachte, ein Abfall um 2% gleichzeitig einen Einbruch der Exporte um 23% bedeuten, ein mögliches wenngleich unwahrscheinliches Szenario. (ich mehr

Mo, 03/20/2017 - 14:47
[empty]

bitte noch mal lesen, was ihr Vorposter schrieb. davon abgesehen wären die ersten zehn minuten kalt wirklich interessant, in der stadt v.a. vollgas hingegen ist ne nochmalige strafe für höhere leistun mehr

Di, 03/14/2017 - 00:40
[empty]

mein Gott, wie unflexibel. Wenn, dann müsste das natürlich international gelten, ist ja nicht so, dass Fußballer in Russland, China, Japan oder Brasilien wirklich Mehrwert schaffen. Gilt übrigens mehr

Mo, 03/06/2017 - 14:06
[empty]

naja, der Fall China liegt etwas anders. Zum Einen hat China riesige Bargeldreserven (glaube sogar aktuell noch) gehabt, im Gegensatz zu den meisten anderen Staaten, demnach war China schon in der L mehr

Mo, 03/06/2017 - 13:09
[empty]

das was Sie da machen, ist Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Ich denke Sie wissen das, ich hoffe es zumindest. Wenn Sie schon vergleichen wollen, dann Januar '17 mit Januar '16. Oder vergleichen Sie a mehr

Di, 01/31/2017 - 16:13
[empty]

das ist auch grober Unfug. Damals war der Wechselkurs ca 1:1,9x, also ca 1:2. selbst wenn man 3% Inflation p.a. annimmt, und sie lag m.E. nach in JEDEM Jahr darunter, dann sind die 8,84 € heute grob mehr

Mo, 01/30/2017 - 09:43
Seite 1 / 82