Statist

7 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Dresden
Jahrgang:
1978

Kommentare von Statist

[empty]

so wie ich das sehe sind m.E. nach Werte wie Moral Gerechtigkeit und Ethik die logischen Schlussfolgerungen aus vielen Millionen Toten in tausenden von Kriegen und Schlachten. Insofern kann ich mir sc mehr

Do, 08/03/2017 - 08:25
[empty]

Im Gegensatz zu Ihnen fällt es mir schwer anzunehmen, dass Polizei, Bäcker, Kneipiers Friseure kleine Verkaufsgeschäfte usw usf. alle nur Stellenanzeigen auf ihre Autos und in ihre Fensterscheiben kle mehr

Di, 08/01/2017 - 14:31
[empty]

Sie sagen selbst, dass seit 2008 (mit Ausnahme einiger weniger Verwertungsgutscheine) alles konstant geblieben ist. Das sind keine "Jahrzehnte", zugegeben, aber immerhin schon 9 Jahre. Die Regelung m mehr

Di, 08/01/2017 - 14:22
[empty]

wie so oft: die immer neuen Finessen sind seit Jahren defacto die selben. Davon ab veröffentlichen viele Medien auch die Unterbeschäftigung und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung. von U mehr

Di, 08/01/2017 - 14:11
[empty]

mein Garten hat nicht ganz die Größe, würde ich auch keinesfalls wollen, hatten meine Eltern früher. beim "Bier" ging's um Alkohol im Ganzen,1-2 mal pro Woche reicht völlig :) was die Kreuze im Lotto mehr

Fr, 07/28/2017 - 16:21
[empty]

ein schöner Gedanke ..... Vielleicht hätte ich Park gegen Garten getauscht und vielleicht das ein oder andere Bier weniger, aber im Prinzip..... trotzdem wäre es wohl nicht richtig gewesen, wenn man mehr

Fr, 07/28/2017 - 09:21
[empty]

naja, die Überbevölkerung.... ja, die Bevölkerung wächst dramatisch. Statistiker haben sich das "wie" aber mal genauer angesehen (gabs mal ne Sendung drüber). das Wachstum kommt vor allem aus der Über mehr

Di, 07/11/2017 - 11:17
[empty]

das wäre zwar begrüßenswert (vorausgesetzt man fängt die auf, die dann Probleme haben. Ich glaub's so recht allerdings nicht. Als ich mein Abi gemacht hab, da gab's in Sachsen Zentralabitur und zentr mehr

Mi, 07/05/2017 - 00:28
Seite 1 / 87