star

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
Paul Haverkamp
Wohnort:
1 Lingen (Ems)
Jahrgang:
1946

Artikel von star im früheren Leserartikelblog

Kath. Kirche : Effata - Öffne Dich!

Die Szenarien wiederholen sich immer wieder aufs Neue. Sobald ein geballter Ruf nach Reformen in der kath. Kirche kommt, verschanzt man sich hinter dicken Mauern, apologetische Rechtfertigungsversuche more
Mo, 02/14/2011 - 16:14

Das süße Gift von Macht und Herrschaft und der Verrat an dem von Jesus aufgegebenen Dienstprimat

Der Online – ZEIT - Artikel ist überschrieben mit „Wer ist hier der Boss?“. Diese Überschrift ist unter christlichen Gesichtspunkten fehl am Platze, denn unter jesuanischen Gesichtspunkten müsste die  more
So, 11/14/2010 - 22:49

Der Islam gehört im Jahre 2010 auch (!) zu Deutschland!

Wer den ethnischen Wandel in D. negiert, wer es nicht wahr haben will, dass D. ein Einwanderungsland ist, der zeigt nur seine gesellschaftspolitische Blindheit und seine Unfähigkeit, seinen Beitrag zu more
Do, 10/07/2010 - 10:49
Seite 1 / 5

Kommentare von star

Amtsträger sollten sich an die eigene Nase fassen

Auch ein päpstlicher Bordellbetrieb unter Alexander VI. ist nachgewiesen. 1496 vermieteten zwei Beamte des Papstes Ludovivo Romanelli das Amt eines "Capitaneus Prostibuli de Ponte Sixto", eines Vorste mehr

Di, 10/21/2014 - 21:34
Amtsträger sollten sich an die eigene Nase fassen

Zur Zeit der Renaissance war es kein Skandal, wenn eine Kurtisane in Rom mit einem Kardinal in einer Kutsche offen durch die Stadt fuhr. Von der Kurtisane Saltarella wurde 1539 berichtet, dass sie m mehr

Di, 10/21/2014 - 21:33
Amtsträger sollten sich an die eigene Nase fassen

Kasper: Sünden gab es immer. In Moralfragen hat die Menschheit sich nie ganz lehrkonform verhalten. Diese Aussage Kaspers möchte ich gern mit Informationen anreichern: Die Renaissancepäpste geriere mehr

Di, 10/21/2014 - 21:32
Der Club der lupenreinen Verblendeten

Unser Altkanzler Schröder versteht sich weiterhin als Putinversteher und bezeichnet wahrscheinlich bei Zigarre und Rotwein Putin nach wie vor als einen „lupenreinen Demokraten“. Wie tief kann man als mehr

Mi, 10/01/2014 - 16:42
Prima sedes a nemine iudicatur

Die vatikanische Jurisdiktion zeichnet sich dadurch aus, dass diese vom Papst eingesetzte Behörde im Gegensatz zu allen seit der Französischen Revolution in Europa und weltweit eingerichteten Justizap mehr

Mi, 09/24/2014 - 08:57
Prima sedes a nemine iudicatur

Hans Küng, selbst Opfer eines kirchlich vordemokratischen Justizapparates innerhalb der katholischen Kirche, beschreibt in seinem Buch „Umstrittene Wahrheit“ seine Erfahrungen mit der Justiz innerhalb mehr

Mi, 09/24/2014 - 08:56
Die kath. Kirche hat noch einen weiten Weg vor sich!

Endlich wird hier ein Zeichen gesetzt! Das ist zwar wichtig, aber noch immer laufen tausendfach des Missbrauchs beschuldigte Kleriker frei herum. Dennoch: Franziskus hat hier eine Entscheidung gefäll mehr

Mi, 09/24/2014 - 08:28
[...]

Entfernt. Bitte kommentieren Sie sachlich. Danke, die Redaktion/sw mehr

Mi, 09/24/2014 - 08:16
Seite 1 / 97