star

13 Redaktionsempfehlungen
Name:
Paul Haverkamp
Wohnort:
1 Lingen (Ems)
Jahrgang:
1946

Artikel von star im früheren Leserartikelblog

Kath. Kirche : Effata - Öffne Dich!

Die Szenarien wiederholen sich immer wieder aufs Neue. Sobald ein geballter Ruf nach Reformen in der kath. Kirche kommt, verschanzt man sich hinter dicken Mauern, apologetische Rechtfertigungsversuche [weiter…]
14.02.2011 - 17:14

Das süße Gift von Macht und Herrschaft und der Verrat an dem von Jesus aufgegebenen Dienstprimat

Der Online – ZEIT - Artikel ist überschrieben mit „Wer ist hier der Boss?“. Diese Überschrift ist unter christlichen Gesichtspunkten fehl am Platze, denn unter jesuanischen Gesichtspunkten müsste die  [weiter…]
14.11.2010 - 23:49

Der Islam gehört im Jahre 2010 auch (!) zu Deutschland!

Wer den ethnischen Wandel in D. negiert, wer es nicht wahr haben will, dass D. ein Einwanderungsland ist, der zeigt nur seine gesellschaftspolitische Blindheit und seine Unfähigkeit, seinen Beitrag zu [weiter…]
07.10.2010 - 10:49
Seite 1 von 5

Kommentare von star

Bei Woelki ist Skepsis geboten!

Dem Nachfolger Woelki wird eine gute Medienpräsenz nachgesagt. Ob er die kath. Kirche mit längst überfälligen Reformen wieder näher an die Menschen führt, bleibt – verbunden mit einer gehörigen Portio [weiter…]

21.07.2014 - 16:13
Bei Woelki ist Skepsis geboten!

Meisner hat die Hauptbotschaft Jesu, nämlich den Menschen mit Nächstenliebe und Barmherzigkeit zu begegnen, in zahlloser Häufigkeit verraten. Gerade Personen wie Meisner sind für den Austritt zig-T [weiter…]

21.07.2014 - 16:12
Es zählen nur noch Taten!

Die salbungsvollen Worte aus dem Munde von Franziskus werden für mich immer unerträglicher. Was Papst Franziskus bisher „liefert“, sind vor allem Gesten; es ist der so vollkommen andere Stil im Ve [weiter…]

20.07.2014 - 18:11
Selbstverschulden an hohen Kirchenaustrittszahlen

Nicht Gott ist tot, aber die kath. Kirche liegt in den letzten Zügen! Alle Reanimationsversuche (vgl. Konzilsbeschlüsse) haben sowohl Johannes Paul II. als auch Benedikt mit autoritären Vorgehensweise [weiter…]

18.07.2014 - 20:52
Selbstverschulden an hohen Kirchenaustrittszahlen

Die Fundamentalisten und Ideologen, die – trotz des Papstwechsels vor einem Jahr – immer noch die wichtigsten Fäden ziehen, wollen offensichtlich bewusst diesen Weg gehen, um die eigenen Machtpfründe [weiter…]

18.07.2014 - 20:51
Selbstverschulden an hohen Kirchenaustrittszahlen

Der Verlust der katholischen Kirche an Vertrauen, Relevanz und Lebensnähe schlägt in Deutschland jetzt auch massiv auf den harten Kern ihrer Mitgliedschaft durch. Das ist das Ergebnis sowohl der jü [weiter…]

18.07.2014 - 20:51
Wenn Foristen ein Glaubensmonopol anmelden ...

Ich überlasse das getrost meinem Gott, von dem ich fest überzeugt bin, dass er Menschen nicht danach beurteilt, ob sie an alle Dogmen und Katechismen der kath. Kirche geglaubt haben, sondern ausschl [weiter…]

15.07.2014 - 16:40
Wenn Foristen ein Glaubensmonopol anmelden ...

Sie versuchen, mir eine Glaubensmeinung zu unterstellen, die ich strikt zurückweise. Woher wissen Sie, dass ich von dem von Ihnen formulierten Glaubensverständnis geprägt bin? „Jesus sei der Christ [weiter…]

15.07.2014 - 16:38
Seite 1 von 95