Standpunkt

25 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Standpunkt

Das habe ich doch schon längst "anerkannt".

Die Rechtsradikalen spielen durchaus eine Rolle. Und je länger die Aggression Russlands anhält, desto stärker werden sie, desto größer der Zulauf.. Aus gesamteuropäischer Sicht ist ein nationalistis mehr

Fr, 11/21/2014 - 02:04
Naja,

den Überfall auf ein anderes Land (implizit) als Ausdruck eines "gesunden Nationalismus" zu bezeichnen? Puh, da tu ich mir schwer. Russland hat die Ukraine angegriffen; nicht umgekehrt. Wie oft muss m mehr

Fr, 11/21/2014 - 01:58
Ganz großer Unsinn!

Kein Land macht bei der deutschen Energiewende mit. Die USA setzen auf Fracking und haben nun billige Energie. So billig, dass die Industrieunternehmen dort ihre Werke aufbauen und Arbeitsplätze schaf mehr

Fr, 11/21/2014 - 01:53
........

>Besser "undemokratisch" und "autokratisch" als ein Faschist... sagt jeder normale Mensch. mehr

Fr, 11/21/2014 - 01:36
Völliger Unsinn.

Die "Faschisten" sind die von Russland unterstützten Separatisten, welche die Ukraine zerschlagen und nach VÖLKISCHEN Kriterien aufteilen möchten ("Neurussland"). Habe gerade heute mit einem Ukrainer mehr

Fr, 11/21/2014 - 01:27
Geheuchelte Empörung.

>Es ist entschieden zu verurteilen...In einem Bericht der UN-Beobachter wird mehr

Do, 11/20/2014 - 13:50
Natürlich interveniert Russland nicht offen;

damit würde sich das Land endgültig zum Paria machen. Das Konzept des "verdeckten Krieges" müsste Ihnen doch bekannt sein? Schon im Frühjahr zeichnete Generalstabschef Gerasimow "in großen Linien" v mehr

Mi, 11/19/2014 - 13:49
Hanebüchener Vergleich,

nur um mal wieder auf Kindergarten-Niveau das "Der aber auch!"-"Argument" zu strapazieren, auch wenn Sie dazu über 150 Jahre zurück gehen müssen.. Wir haben das 19. Jahrhundert schon hinter uns gela mehr

Mi, 11/19/2014 - 13:42
Seite 1 / 636