staasdieter

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Dieter Staas
Wohnort:
04105 Leipzig
Jahrgang:
1952

Kommentare von staasdieter

Trotz aller Enttäuschungen glaube ich, ...

dass es irgendwann in den nächsten 50 Jahren einen funktionierenden Staubsaugerroboter geben wird. Auch wenn ich das nicht mehr erleben werde. Momentan sind die Dinger aber noch so betreuungsbedürftig mehr

Sa, 08/29/2015 - 14:29
Platzverweise - und gleich so viele!

Ist das nicht unverhältnismäßig? Bei lediglich 33 verletzten Polizisten hätten doch zwei oder drei Platzverweise reichen müssen. Damit hätte die Polizei zum Ausdruck bringen können, dass sie es nicht mehr

So, 08/23/2015 - 19:25
Das Ziel des Angriffs ist der französische Sozialstaat

Ob sich der Angriff so einfach an der Person Schäubles festmachen lässt, muss jedoch bezweifelt werden. Sicher gehört Schäuble dazu. Er ist aber nur eine Stimme in der neoliberalen EU-Elite. Ganz wese mehr

So, 08/23/2015 - 14:47
Rentenkasse als Steinbruch des Staates

Die niedrige Rente spiegelt die niedrige Steuerquote Deutschlands. Weil Deutschland sich nicht ausreichend über Steuern finanziert, muss es die Rentenkasse und auch die anderen Systeme der "gesetzlich mehr

Mo, 08/10/2015 - 19:42
Afrika hat viele Probleme, ...

die Demokratie gehört nicht dazu. Sie ist nicht einmal eine Option, weil sie, wenn überhaupt, erst am Ende einer langen Entwicklungsphase steht. Selbst hochentwickelte Zivilisationen wie China sind no mehr

Di, 08/04/2015 - 22:29
Das nennt man Rechtsstaat!

14 Jahre gibt es in Deutschland nicht mal für Totschlag. Und Rabatt bei der Strafzumessung, in Deutschland wie im übrigen Osteuropa für staatsnahe Klassen üblich, gibt es in angelsächsischen Raum auch mehr

Mo, 08/03/2015 - 20:47
Der oberen Hälfte der Bevölkerung geht es gut, ...

sehr gut sogar - und sie wählt Merkel, den personifizierten Stillstand, damit sich daran nichts ändert. Dass es der unteren Hälfte der Bevölkerung nicht gelingt, dagegen anzuwählen, liegt an ihrer Une mehr

So, 08/02/2015 - 16:17
Quark

Eigentlich ist die ganze Teilchenphysik nur noch eine Metapher, ein Bild, eine Idee, auch wenn sich per Teilchenbeschleuniger bestimmte Phänomene durch Sekundäreffekte "nachweisen" und teilweise sogar mehr

Do, 07/30/2015 - 21:34
Seite 1 / 75