staasdieter

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
Dieter Staas
Wohnort:
04105 Leipzig
Jahrgang:
1952

Kommentare von staasdieter

Generationenkrampf

Es gibt keinen Kampf zwischen Generationen. Der reale Verteilungskampf findet im Hier- udn Heute zwischen staatsnahen und staatsfernen Gruppen statt. Auf der einen Seite (der Seite der Verlierer) steh [weiter…]

11.04.2014 - 10:47
Der Staat, das ist die Verwaltung

Dass alle Staatsgewalt vom Volke ausgeht, ist nicht die einzige Lüge in der „Verfassung“ der Bundesrepublik Deutschland, aber die größte. Eine formal unabhängige Rechtsprechung und eine politisch hoch [weiter…]

10.04.2014 - 20:42
Der Euro kann es nicht

Eine Währung, deren Zweck nicht die Finanzierung von Umsätzen, von Handel und Wandel, sondern einzig der Werterhalt ist, funktioniert nur in Ländern wie Deutschland. Nur hier ist es möglich, große Tei [weiter…]

09.04.2014 - 21:29
Seit mehr als 50 Jahren ...

werden den Beitragszahlern regelmäßig versicherungsfremde (nicht beitragsgedeckte) Zahlungen auferlegt. Noch in keinem Jahr seit Einführung des „Umlageverfahrens“ erfolgte eine vollständige Kompensati [weiter…]

08.04.2014 - 17:35
Das ist einfach so in Deutschland, ...

dass sich Beamte, Richter, Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater und natürlich auch Berufspolitiker nicht mehr an der Finanzierung staatlicher Aufgaben beteiligen wollen, und, weil sie alle Parlamente b [weiter…]

08.04.2014 - 17:08
Missverständnisse

1. Wachstum im hier angesprochenen Sinne ist eine monetäre und damit eine nominelle Größe. Diese sagt nichts über zugrundeliegende physische Prozesse, etwa den Ressourcen-Verbrauch, aus, auch wenn Wac [weiter…]

07.04.2014 - 15:18
Permanent sinkende Renten

Zukünftige Rentner müssen gegenüber heutigen Rentenbeziehern mit etwa 20 % bis 30 % weniger Rente rechnen. Nebenbei: Die massivsten Kürzungen erfolgten unter sozialdemokratischen Regierungen (ebenso w [weiter…]

05.04.2014 - 12:15
Die französische Elite, ...

auf Schulen der Anmaßung erzogen, mag korrupter sein als die deutsche und sie mag alle höheren Positionen in Wirtschaft, Politik und Verwaltung besetzt halten (deshalb heißt sie ja Elite), aber sie ha [weiter…]

04.04.2014 - 10:55
Seite 1 von 45