spiritof81

Name:
Steven Arndt

Kommentare von spiritof81

[empty]

"Und wieder die Frage: Was kostet Überschussstrom?" Aufgrund der Vergütung eine ganze Menge mehr als die von Trittin behauptete Kugel Eis. Selbst wenn er nichts kosten würde, müssen die Anlagen beza mehr

So, 05/21/2017 - 18:58
[empty]

"Und was spricht deswegen gegen die Erzeugung von E-Methan?" Immernoch und auf absehbare Zeit die Unwirtschaftlichkeit. Wäre die ganze Angelegenheit wirtschaftlich darstellbar, dann erfolgte die Meth mehr

So, 05/21/2017 - 18:30
[empty]

"Soll verharmlost worden sein", heißt es also unisono in Ihren Links. Allein das Wort "soll" sollte einen stutzig werden lassen. Berufen wird sich auf einen Beitrag des WDR-Journalisten Jürgen Dösch mehr

So, 05/21/2017 - 18:25
[empty]

"Sie wissen schon dass man Fessenheim vor ein paar Jahren mit Bor abwürgen musste um ihn am Durchgehen zu hindern? " Wann soll das gewesen sein? mehr

So, 05/21/2017 - 17:38
[empty]

Leider aufgrund ähnlicher Hysterie gegenüber der Erdgasproduktion in Deutschland zu einem immer kleiner werdenden Anteil aus dem Inland. Überwiegend kommt es aus Russland und Norwegen. Noch sind auch mehr

So, 05/21/2017 - 17:30
[empty]

An anderer Stelle schon gepostet: Die ca. 150 g hochaktiven "Atommülls", den ich mit meinem Stromkonsum zu vertreten habe, würde ich ohne Weiteres in einem Betonklotz in meinem Keller lagern. mehr

So, 05/21/2017 - 17:22
[empty]

"Sie sollten eigentlich wissen dass der Tagebau "Deutsche Wismut" oder auch "Die Wismut" genannt wurde. Schließlich war es der größte Urantagebau der Welt. " Ich weiß nur, dass Uran durch die "Wismut mehr

So, 05/21/2017 - 17:20
[empty]

Und nochmal: Es gibt keine Anlagen, die überschüssigen Strom wirtschaftlich in Methan oder Wasserstoff umwandeln können. Ja, es gibt in Deutschland ein ausgebautes Gasnetz und Speicherkapazitäten. Di mehr

So, 05/21/2017 - 16:57
Seite 1 / 17