Soruz

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Soruz

Nein Sie sind sehr clever, Mobilmachung der Bevölkerung

Immer wenn eine Regierung am Ende ihrer Latein ist, versucht erst die Erwachsenen, dann Heranwachsenden im Krieg einzusetzen und dann die Minderjährige und Kinder. Das wissen wir vom Dritten Reich und [weiter…]

22.07.2014 - 16:18
Mit dem Begriff Afghan keine Identifikation möglich, selbst

manche Pashtunen identifizieren mit ihm nicht. Dieser Begriff ist eine unglückliche Bezeichung für alle . Nachdem nun international so dargestellt wird, als handelt sich um Afghan um einen modernen A [weiter…]

17.07.2014 - 20:47
Berechtigte Fragezeichen bezüglich der Afghanen

Als im Jahre 1700 John Richardson sein Wörterbuch als Dissertation "A dictionary, Persian, Arabic, and English" herausgab, existierte so ein Land namens ''Afghanistan'' nicht. Allerdings gab es sem [weiter…]

17.07.2014 - 20:10
hochqualifiziert innovativ schon aber BRICS nicht im Krieg

Hochqualifizierte und innovative Leistungen des Westens bzw. der USA sind im Bereich des Militärs und der Telekommunikationen zu sehen. "Internet ist die WWWelt der USA! Die sind u.a. weltweit mit [weiter…]

16.07.2014 - 12:24
Demokratie ist gut, aber nicht unter jetztiger Konstellation

sonst ist ein Teufelskreis! Daher kann die Demokratie in solchen Ländern nicht fuktionieren. Nationale Identität hängt von Identitäten ab, die kulturell-sprachlich, religiös-persönlich bestimmt wer [weiter…]

09.07.2014 - 08:25
Ein gewisser Paradigmawechsel ist bei den USA & Co zu sehen

Nicht die Ermahnungen der Präsidentschaftskandidaten sind sinnvoll, sondern die Ermanhung von Karzai-Regime + sein Wahlkommission, Karzai als ''Konstrukt'' von Busch/EU. Systematische Wahlfälschun [weiter…]

09.07.2014 - 07:52
Warum keine Proteste?

Das Karzai-Regime - 1 Runde gewält - ohne Stichwahl und mit massivem Wahlbetrug schließlich instaliert von den USA- hat den Zugriff auf sozialen Netzwerken wie bei Facebook vor der Bekanntgabe des vo [weiter…]

08.07.2014 - 14:30
Betrug und Manipulation - Mission der Paschtunenherrscher

Betrüge und Manipulationen mit Hilfe der paschtunischen Herrschern oder Könige (nicht von Paschtun-Volk). * 1801 Name des Landes "Afghanland", vorher Khorassan (Land der Sonne oder Ariana bzw. Arya [weiter…]

08.07.2014 - 14:21
Seite 1 von 38