Sophie Schimansky

Hospitantin bei ZEIT ONLINE
Name:
Sophie Schimansky

Neue Artikel

Unterhaltungsbranche

Das Geschäft mit dem schlechten Ruf

Das Beispiel Boris Becker zeigt: Auch ein schlechter Ruf kann Geld einbringen – weil er sich immer besser vermarkten lässt. 
30.10.2013 - 11:52
Konsum

Was Weihnachten anrichtet

Müllberge, Akkordarbeit, Konsumstress: Die Deutschen feiern Weihnachten und konsumieren dafür wie nie. Das hat Folgen – auch für die Umwelt. Von Sophie Schimansky 
03.12.2012 - 03:53
Einzelhandel

Neue Front im Bäckerkrieg

Kleine Bäckereien bangen ums Überleben. Viele haben den Preiskampf gegen Discounter verloren – die treiben nun sogar die Zulieferer in die Enge. Von Sophie Schimansky 
08.11.2012 - 12:22

Kommentare von Sophie Schimansky

Das Maß macht´s

Liebe/r Lauermann, sicher wird diese Recherche meine Planung des Weihnachtsfestes beeinflussen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich der Art, wie Weihnachten heute gefeiert wird, auch schon vor den R [weiter…]

04.12.2012 - 13:24
Papiermüll

Liebe/r Zigarre, es sind tatsächlich zehn Prozent, die mehr anfallen - ich hatte vor meiner Recherche auch mit mehr gerechnet. Allerdings landet natürlich nicht alles im Hausmüll. Der Bundesverb [weiter…]

03.12.2012 - 19:11
Studie des Ministeriums

Lieber hampelman, ganz richtig - hier fehlt ein Punkt vor dem "Mehr". Die Haushalte sind für 2/3 der Lebensmittelabfälle verantwortlich - tatsächlich also werfen sie mehr weg als der Handel oder di [weiter…]

03.12.2012 - 19:03
Diskussion

Liebe ZON-Leser, das Thema ist offenbar vielen von Ihnen wichtig - ich möchte mich bei Ihnen für die rege Diskussion und die interessanten Impulse bedanken. Gerne mehr, ich schaue hier immer wieder [weiter…]

11.10.2012 - 22:12
Wie es anfing...

Liebe/r allterain, vielleicht interessant für Sie: Bei meinen Recherchen habe ich auch mit einer ehemaligen Walmart-Kassiererin gesprochen. Dieses Unternehmen hat den "Zwang zur Freundlichkeit" nac [weiter…]

11.10.2012 - 12:34
So einfach ist es nicht

Liebe/r mrto, überfordert sind viele mit denen ich zu diesem Thema gesprochen habe, stimmt. Aber nicht fachlich, sondern emotional. Alleine die 1:1 Besetzung macht den Kassierern schon zu schaffen. [weiter…]

11.10.2012 - 12:25
Keine Arroganz

Liebe/r Bernauheim, schade, dass Sie diesen Satz für arrogant halten. Für mich ist er ein Fakt, der aus dieser Studie hervor geht. In keinster Weise werden hier Geringverdiener dafür verurteilt, da [weiter…]

25.09.2012 - 09:54
Selbstbestimmt entscheiden, ob ich mir Werbung ansehe

Selbst die, die nicht wissen was ein Werbeblocker ist bzw. ihn einfach nicht nutzen, können die Werbung überspringen. Das Ergebnis ist das gleiche: die Unternehmen müssen kein Geld zahlen, der User un [weiter…]

21.09.2012 - 10:20
Seite 1 von 2