sonneleipzig

15 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von sonneleipzig

Krippenkinder

Mit Verlaub, das stimmt nicht. Alle diese Studien, die sagen wie ach so schädlich, die Krippen sind, all diese sind mit der West-Brille erstellt, in der die Mutter die ersten 3 Jahre für die Kinder d mehr

Fr, 02/27/2015 - 15:28
Produktivitätssteigrungen...

Genau so ist es, wozu effektivieren wir alles, um dann Mühe in sinnlose Arbeitsbeschaffungsmaßnahme zu stecken um dem Gott Wachstum und Vollbeschöftigung weiter zu huldigen? Ich wäre für die 30-Stund mehr

Mo, 02/23/2015 - 14:25
Single Eltern und glücklich dabei

Also zu den prekär lebenden Alleinerziehenden: Ich habe in meinem Umfeld (mich eingeschlossen) mehrere Einzeleltern. Dort läuft alles so normal wie bei anderen Eltern auch, Arbeit, Schule, Freizeit, mehr

Mo, 02/23/2015 - 14:18
Dummheit

Ja, diese Leute sind dumm. Sie müssen ihren Frust an ihrgend einem Opfer loswerden, ein schwächeres Opfer ist das einzige was sie erreichen können. Das ist ganz mies. Das machen sie aber nur weil es mehr

Di, 02/10/2015 - 16:05
Die Kuchen-Kämpfer..

Mary, warum so aggressiv? Ich habe gesagt, dass diese Leute (also die die Asylbewerberheime anzünden oder heimlich damit sympatisieren) die Asylbewerber als Störenfriede ansehen. Sie haben Angst, das mehr

Di, 02/10/2015 - 09:25
Schluss mit heuchlerischen Phrasen

Ja, es ist bedenklich, dass es immer mehr Angriffe auf Asylbewerberheime gibt. Die Politik sollte sich aber zu recht fragen, wo die Wurzeln dieses Verhaltens liegen. Es ist ein Unbehagen, dass es do mehr

Di, 02/10/2015 - 08:40
Gesellschaft ohne Herausforderungen...

"Erstaunlich wie immer wieder so viele Frauen geboren werden, mit Begabung, Lebenshunger, Leidenschaft, Forscherdrang, Kampfgeist und Kreativität ohne daran zu ermüden, dass eine Wohlstandsgesellschaf mehr

Di, 02/10/2015 - 07:50
Symptombekämpfung

Ich bin sehr verärgert über diesen Artikel, der wieder einmal die Einwanderung als einzige Lösungen für unsere derzeitigen Probleme beschreibt. Dies ist mehr als einseitig. Denn wir haben vor allem e mehr

Mo, 02/09/2015 - 09:34
Seite 1 / 59