Solidaritätsprinzip

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Solidaritätsprinzip

[...]

Entfernt. Bitte wenden Sie sich mit Kritik an Moderationsentscheidungen an community@zeit.de. Danke, die Redaktion/jz mehr

Mo, 01/14/2013 - 18:25
Ja, genau

Ich bin auch schockiert! mehr

So, 10/14/2012 - 22:25
Unvertretbar

Im Rahmen der fehlerfreien Ermessensausübung hat die Polizei als Vollziehende Gewalt gem. Art. 20 Abs. 3 GG auch bei polizeilichen Maßnahmen selbstverständlich im Sinne des Verhältnismäßigkeitsprinzip mehr

Di, 09/18/2012 - 13:51
Hmmm....

Sehr schade ist doch, dass es so unfassbar unkluge Menschen gibt, die mit ihrer Gewalt den Macher des Films noch bestätigen... In Bezug auf die Berliner Polizei: wenn die wirklich nicht wollten, das mehr

Di, 09/18/2012 - 07:35
Wortlaut

Hm, Lobbyarbeit hin oder her und vom Ergebnis des Urteils für den Einzelnen mal ganz abgesehen: Der Wortlaut des § 101 Abs. 2 UrhG liest sich auch so, wie der BGH es nun seinem Urteil zugrunde gelegt mehr

Fr, 08/10/2012 - 16:24
Erstmal: Draufhauen!

Es ist immer wieder dasselbe... Ohne hier einem konkret etwas unterstellen zu wollen, aber habe es immer wieder in meinem Umfeld erlebt (sinnbildlich gesprochen): Diejenigen, die am meisten gegen die mehr

Fr, 07/06/2012 - 11:41
Wie das geht nicht?

...und wenn ich bei rot über die Ampel fahre, habe ich z.B. nachts vielleicht auch niemanden verletzt... dann muss sowas doch auch erlaubt sein! Man, diese Gemeinheit mit dem Urheberrecht aber auch! I mehr

Mo, 04/23/2012 - 07:22
Internet als rechtsfreier Raum

Hauptsache ich kann überall frei surfen... Internetfreiheit wird ja in manchen Köpfen schon höher gehängt als Menschenwürde... "...Geistiges Eigentum??... pfff, sch... drauf! ...andere begehen unverf mehr

Di, 03/20/2012 - 07:39
Seite 1 / 3