skeptik

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von skeptik

[empty]

Das hat nichts mit Relativierung zu tun. Man darf sachen Aussprechen und Vorhalten wie sie sind. Bombardements die hohe Kolateralschäden in Kauf nehmen sind ein Kriegsverbrechen. Das einzige was nich mehr

So, 09/25/2016 - 21:13
[empty]

Davor darf ein Land sich schützen. Und den Zugang zu den Sozialleistungen erst nach einem gewissen Zeitraum zulassen. Deutschland macht dies so und das EU-Recht konform. mehr

Sa, 09/24/2016 - 20:29
[empty]

Das Neoliberale US-Gesundheitssystem kostet pro Kopf wesentlich mehr als die "kostenlose" Systeme. mehr

Di, 09/20/2016 - 21:56
[empty]

Der Nationalsozialismus IST eine unliebsamme Ansicht. Es geht um Heute nicht um etwas was schon 70 Jahre Geschichte ist. mehr

Di, 09/20/2016 - 11:03
[empty]

Aber das Motiv für die Enteignung ist rein politisch. Ist es korrekt so gegen unliebsammen/falschen Ansichten um zu gehen? Die Demokratie muss immer aufpassen nicht zur einer Diktatur der vielen zu w mehr

Di, 09/20/2016 - 10:00
[empty]

Lese nur ich hier gerade: "Abriss eines historisch bedeutsammen und denkmalgeschütztem Gebäudes aus politischen Motiven." und "Enteignung aus politischen Motiven."? Dass man über die Nazis nicht sond mehr

Di, 09/20/2016 - 09:56
[empty]

Bei MINT-Fachkräften droht demographisch bedingt tatsächlich ein flächendeckender Mangel. Es sind bei weiten nicht nur Nieschen. Nur verallgemeinern viele dies weiter über den MINT Bereich hinaus od mehr

Fr, 09/16/2016 - 14:13
[empty]

Da der Fachkräftemangel den MINT-Bereich bei den 3-3.5 jährigen Ausbildungsberufen betrifft: wie kommen Sie darauf, dass die raren Fachkräfte jemals ein Großraumbüro von innen sehen werden? In der Ind mehr

Fr, 09/16/2016 - 11:03
Seite 1 / 83