sfgrw

3 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Nürnberg
Jahrgang:
1963

Kommentare von sfgrw

Warum duldet

Zeit online Nazivokabular? http://de.m.wikipedia.org/wiki/Gutmensch mehr

Mo, 09/29/2014 - 12:16
Wer ist hier eigentlich der Prolet?

Das korrekte Wort lautet nicht Asylanten, sondern Asylbewerber. Die Endung -ant impliziert immer einen Akteur im Zusammenhang mit dem Wort. Beim Asyl gibt es keine Handlung ausser dem Antrag. Der Rest mehr

Mo, 09/29/2014 - 12:12
Reflexartig

kommt die Holocaustkeule, wenn die Beschneidungsrituale -mithin Körperverletzung- archaischer Religionen kritisiert wird. Wenn wir der einen Gruppe Körperverletzung im Namen einer Glaubensüberzeugung mehr

Mi, 09/17/2014 - 12:00
Erster Impuls

Klar, aufrüsten, es den Russen zeigen. Leider hat es bisher nichts gebracht. Ich glaube unserer Propagandamaschine sowenig, wie Russia Today. Letztlich sind es doch persönliche Eitelkeiten, die solche mehr

Di, 09/16/2014 - 10:06
Angst ist

ein integraler Bestandteil der meisten Religionen. Ohne Angst kein Glauben. Nebenbei, was hat Islam (bzw. Religion) mit Wissenschaft zu tun? Ebensowenig, wie Mohamed mit einem geflügelten Pferd gen Hi mehr

Di, 09/16/2014 - 07:32
Popikonen

braucht die rkk mehr den je. Mit Lügen wurden wurde die kollektive Wahnvorstellung des Katholizismus als Fortsetzung der monotheistischen frühen Religionen immer weiter aufgebaut. Nun, im Zeitalter st mehr

Sa, 09/13/2014 - 21:43
Allein, auch Goethe

wusste nichts von der Entstehung der Arten. Er kannte Darwin nicht. Und Moral gibt es bei allen höher entwickelten Säugern. Auch ohne Exegese. mehr

Di, 09/09/2014 - 16:15
Staatsbürgerschaft aberkennen

Wer die deutsche Staatsbürgerschaft rechtmässig besitzt, z.B. weil er/sie schon per Geburt Deutscher ist, dem kann sie nicht aberkannt werden. Wer die deutsche Staatsbürgerschaft später rechtmässig er mehr

Mo, 09/08/2014 - 13:20
Seite 1 / 18