Seshemisham

9 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Vom Kindergarten bis zum Abschluss meines Studiums war ich in Deutschland. Heute bin ich Familienvater und wohne in einer Schlafstadt bei Jerusalem. Diese Stadt heißt Maale Adummim. Wer sie und das gegenüberliegende E1 besichtigen möchte kann sich bei mir melden.

Kommentare von Seshemisham

[empty]

Ich halte diese Diskussion für müßig. In der Balfour Deklaration, die Bestandteil des Völkerbundmandates ist, steht das das Mandatsgebiet zur Besiedelung freigegeben ist solange Interessen der Andere mehr

Mi, 06/21/2017 - 09:00
[empty]

"Wo siedeln Araber neu auf israelischen Gebieten?" Ein Beispiel für eine Stadt im Westjordanland: "Israel's Qalqilya building plan, which will see the construction of 6,000 new housing units in the Pa mehr

Mi, 06/21/2017 - 08:37
[empty]

"Aus welchem Grund fühlt sich Israel berufen, ständig neue "Siedlungen" auf fremden Staatsgebiet zu errichten?" Es gibt wohl ideologische Siedlungen die Orte des biblischen Judäa wieder zum Leben erwe mehr

Fr, 05/19/2017 - 14:32
[empty]

Das neue Gesetz ist problematisch, denn im Westjordanland gilt im Prinzip immer noch das ottomanische Bodenrecht. Ihmzufolge gehört alles Land dem Sultan, der es verpachtet. Einzige Ausnahme ist das P mehr

Fr, 05/19/2017 - 12:39
[empty]

Ich halte es für unnötig sich bei dem Thema "gegenseitig an den Karren zu fahren". Abbas und Netanjahu sind beides keine "Chorknaben". Bei Abbas ärgert mich daß er seine Klientel nicht auf diesen imm mehr

Do, 05/11/2017 - 19:30
[empty]

Teil 3 Es scheint jene die Bts und BTselem einfach als kritische NGOs bezeichnen nicht zu stören das die erstere die Aussagen der Soldaten anonym hält so das sie nicht nachprüfbar sind und die zweite mehr

Mi, 05/10/2017 - 10:50
[empty]

Teil 2 Würde sich Israel einseitig aus dem Westjordanland zurückziehen, was würde geschehen? 560.000 Israelis müssten wahrscheinlich umziehen. Das geräumte Gebiet würde direkt hinter dem Ballungsraum mehr

Mi, 05/10/2017 - 10:46
[empty]

Teil 1 Breaking the silence leugnet nicht die Existenz Israels, es ist aber auch ziemlich naiv zu erwarten man könne die Situation der beiden Länder direkt vergleichen. Es ging mir eher darum eine Gru mehr

Mi, 05/10/2017 - 10:15
Seite 1 / 199