Seshemisham

3 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Vom Kindergarten bis zum Abschluss meines Studiums war ich in Deutschland. Heute bin ich Familienvater und wohne in einer Schlafstadt bei Jerusalem. Diese Stadt heißt Maale Adummim. Wer sie und das gegenüberliegende E1 besichtigen möchte kann sich bei mir melden.

Kommentare von Seshemisham

Aus Ihrem Wiki - Link:

"Estimates of the total volume of land that Jews had purchased by 15 May 1948 are complicated by illegal and unregistered land transfers, as well as by the lack of data on land concessions from the Pa mehr

Sa, 01/24/2015 - 22:57
Alex Levac, wer ist das?

Ich gebe den Namen bei Bing ein und finde daß es sich um einen Fotografen von "Haaretz" handelt. Ich schaue bei "Haaretz" nach und sehe daß es sich um den Leibfotografen des einschlägig bekannten Gide mehr

Sa, 01/24/2015 - 22:40
1 - 2 - 3

Ja, es gibt Alternativen, die ich allerdings nicht ganz ernst nehmen kann. Da ist die 1-Staaten Lösung. Alle zusammen gleichberechtigt in einen Staat. Hört sich gut an ist es aber nicht. Ein Staat kan mehr

Do, 01/22/2015 - 23:35
Von Stolz und Diplomatie

Was Sie als Sturheit bezeichnen ist eigentlich Stolz. Auf Seiten der Palästinenser verletzter Stolz. Nicht Herr Abbas von der Fatah, sondern seine Kollegen von der Hamas sind es die Israel tätlich ang mehr

Do, 01/22/2015 - 23:00
Westjordanland und Gazastreifen sind verschieden

Die Probleme des Westjordanlandes und des Gazastreifens sind völlig verschieden. Ersteres ist seit den Osloer Verträgen von 1993 in drei Zonen geteilt. Eine für die Städte und Dörfer, Eine für die Fel mehr

Do, 01/22/2015 - 22:58
Tolle Idee - oder?

Ihrer Definition zufolge bleiben nur Nicht-salafistische Moslems, Nicht-ultrakonservative Juden und Atheisten übrig. Am besten man fängt damit an das Recht auf freie Religionsausübung abzuschaffen, d mehr

Do, 01/22/2015 - 11:06
Bibelfuchtler durch Nationalreligiöse ersetzt

Meine Bemerkung die "Bibelfuchtler" betreffend haben Sie überhaupt nicht verstanden, ich ersetze den Begriff daher durch Nationalreligiöse. Das sind Juden denen das Westjordanland wichtig ist da, wie mehr

Do, 01/22/2015 - 10:54
"Das verstehen wir unter humanitär." Teil 2

Im Moment gibt es keine Raketen weil die Abschreckung noch frisch ist. Zu dem Thema möchte ich auch eine Deutsche zitieren die schon einige Jahre in Israel lebt. "In den asymetrischen Kriegen gegen di mehr

Do, 01/22/2015 - 10:50
Seite 1 / 104