Seshemisham

9 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Vom Kindergarten bis zum Abschluss meines Studiums war ich in Deutschland. Heute bin ich Familienvater und wohne in einer Schlafstadt bei Jerusalem. Diese Stadt heißt Maale Adummim. Wer sie und das gegenüberliegende E1 besichtigen möchte kann sich bei mir melden.

Kommentare von Seshemisham

[empty]

Gleich kommt der Schabbat - dann ist Sendepause für mich... trotzdem noch schnell eine Antwort. "Earlier, on Sunday afternoon, a Palestinian terrorist stabbed and wounded four people on Tel Aviv's pop mehr

Fr, 04/28/2017 - 17:39
[empty]

Bürgerbeteiligung ist hier in Israel, ausser bei der Stadtteilerneuerung, ein unbekanntes Instrument. Mochte man Mitbestimmen muss man die Bekanntmachungen in der Lokalzeitung aufspüren um dann bei de mehr

Fr, 04/28/2017 - 15:53
[empty]

Teil 3 Die Häuser von Maale, Gilo, Ramot und Pisgat Zeev sind übrigens fast alle an die 20 Jahre alt. Wie kann das sein? Vor allem wenn die israelische Regierung laufend neue Baugenehmigungen erteilt, mehr

Fr, 04/28/2017 - 15:19
[empty]

Teil 2 Nicht vergessen sollten Sie, Herr Thumann auch daß das Mandat das heutige Israel, den Gazastreifen, das Westjordanland und Jordanien als Gebiet zur jüdischen Besiedelung vorsah. Jordanien wurde mehr

Fr, 04/28/2017 - 15:16
[empty]

Teil 1 Ich würde mich selber nicht als Netanjahu-Fan klassifizieren, aber auch nicht als einer von "Breaking the silence" oder von "Betselem". Keine schlechte Idee Aussagen von Soldaten zu sammeln die mehr

Fr, 04/28/2017 - 15:15
[empty]

"Die 4 GK verpflichtet die Besatzungsmacht dazu die Gerichtsverfahren in den besetzten Gebieten abzuhalten..." Ich nehme an Sie beziehen sich auf Art.66 des 4GK. Aber welchen Unterschied hätte es gema mehr

Di, 04/18/2017 - 09:37
[empty]

Teil 2 Fortsetzung: "Ebenso sollen ihnen die vollen Rechte und Privilegien einer im Sinne des vorliegenden Abkommens geschützten Person wieder gewährt werden, sobald dies die Sicherheit des Staates od mehr

Mo, 04/17/2017 - 23:15
[empty]

Teil 1 Komisch daß Sie den eigentlich relevanten Art.5 nicht zitieren. "Wenn eine am Konflikt beteiligte Partei wichtige Gründe hat, anzunehmen, dass eine durch das vorliegende Abkommen geschützte Ein mehr

Mo, 04/17/2017 - 22:59
Seite 1 / 197