Seshemisham

9 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Vom Kindergarten bis zum Abschluss meines Studiums war ich in Deutschland. Heute bin ich Familienvater und wohne in einer Schlafstadt bei Jerusalem. Diese Stadt heißt Maale Adummim. Wer sie und das gegenüberliegende E1 besichtigen möchte kann sich bei mir melden.

Kommentare von Seshemisham

[empty]

"Vergessen sie es." - Warum? "Ya’alon asked, “Do you want army brutalization? An army who has lost its moral spine?”" “What happened in Hebron was a grave incident,” “The soldier who sho mehr

Di, 04/26/2016 - 13:09
[empty]

Ayelet Shaked eine religiöse Fanatikerin? Oh je. Frau Shaked ist zwar Ministerin in einer Partei die es mit der Religion hat, sie selbst ist jedoch Säkular. "Schaked diente in den Streitkräften der G mehr

Mo, 04/25/2016 - 20:33
[empty]

1920 wurde den Briten vom Völkerbund das Mandat über Palästina (heutiges Israel, Gazastreifen, Westjordanland und Jordanien) erteilt. Grundgedanke: rückständigen Regionen auf die Beine helfen. Bestand mehr

Mo, 04/25/2016 - 19:32
[empty]

"Wieso siedelt dann Israel immer noch Menschen in den Gebieten an und vergrößert das Problem?" Wenn ich Recht habe und es handelt sich letzten Endes um umstrittenes, noch nicht verteiltes Mandatsgebie mehr

Mo, 04/25/2016 - 18:50
[empty]

"Wie Sie selber schön auflisten…" sehe ich auch so."… sind die Ansprüche Israels auf das Gebiet am schwächsten." Sehe ich nicht so. "… haben etliche Völkerrechtler vor uns schon besser gemacht…" Dann mehr

Mo, 04/25/2016 - 18:40
[empty]

"... da man im Falle eines Friedensschlusses viel zu verlieren hat." So ist es. Schauen Sie mal auf die Landkarte. Zum einen ist das umstrittene Gebiet klein, es liegt mitten in Israel und es ist ein mehr

Mo, 04/25/2016 - 17:06
[empty]

"Es handelt sich letztendlich um besetztes Gebiet." Wo steht das? Das Westjordanland war, nachdem das Ottomanische Reich aufhörte zu existieren, Mandatsgebiet für welches der Völkerbund 1920 im Vertra mehr

Mo, 04/25/2016 - 16:47
[empty]

Diese Siedler... Wenn ein Siedler bewaffnet ist, dann ist es meist eine Pistole. In jedem Fall hat er aber einen Waffenschein, und so sind es nicht alle 560.000 Israelis die jenseits der Grünen Linie mehr

Mo, 04/25/2016 - 15:22
Seite 1 / 145