Selenik

Kommentare von Selenik

[empty]

O: Bin ich froh, dass ich den Sch...job los bin! M: Meine Parteileute wollen, dass ich's noch mal mache, mein Volk und ich wollen das nicht. Was soll ich tun? mehr

Do, 11/17/2016 - 09:06
[empty]

Die deutsche "Angst" vor Trump ist irrational. Der Mann ist im Wahlkampf das, was man in Hundekreisen einen Kläffer nennt. Die beißen aber bekanntlich nicht. Die USA hatten schon einen religiös-eifer mehr

So, 05/29/2016 - 09:31
Meine Hoffnung...

... ist, dass in nochmal 2000 Jahren es in den Geschichtsbüchern (oder ebooks oder was auch immer dann Kommunikationsträger ist) heißen wird: Es gab damals drei ziemlich eigenartige asiatisch-europäi mehr

Sa, 09/05/2015 - 17:36
Ästhetk?

Es wird nicht recht deutlich, ob Kermani sich der Tatsache bewußt ist, dass die Religionsgründer/-stifter, also der Sohn des Schreiners aus Narzareth oder der [...], beide des Lesens und Schreibens un mehr

Sa, 09/05/2015 - 17:02
Wie man mit einem "Anfangsverdacht" umgeht ...

... haben die USA letzte Woche der Welt vorgeführt, als sie einige chinesische Militärs angeklagt haben, sie hätten in den USA spioniert. Als ich dies hörte, hatte ich einen *LOL*-Anfall. Die USA, die mehr

Mi, 05/28/2014 - 18:22
Schriftstellerische Qualität?

Was das betrifft, so lese man einmal den Verriß von Deschner. mehr

Mo, 06/10/2013 - 12:05
Ich werde mir morgen die Printausgabe der "Zeit" kaufen, ...

... um zu erfahren, ob am Ende der Interviewer zum Höneß sagt: "Mein Sohn, Dir sei vergeben, wenn Du als Buße drei Heimspiele des FC Bayern nicht besuchst". mehr

Mi, 05/01/2013 - 17:12
[...]

Entfernt, da unsachlich. Die Redaktion/ls mehr

Mi, 05/01/2013 - 11:23
Seite 1 / 5