Selektion an der Bahnhofspforte

1 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

„Wenn wir so weiter machen, dann kommen neue Selektionsmechanismen zwischen Staaten, zwischen Rassen, zwischen Religionen, zwischen berechtigten Menschen und unberechtigten, zwischen wertvollen und nicht wertvollen Menschen, dann wird der monetäre Wert des Menschen irgendwann in den Vordergrund geschoben und dann beginnt ein neues Zeitalter der Barbarei. Das ist unausweichlich.“
- Hermann Scheer

Kommentare von Selektion an der Bahnhofspforte

[empty]

Jaja, alle Anderen sind verrückt. Nur der 'Oberarzt' und seine Kameraden haben noch 'ihre 5 Sinne beisammen'. Das Gegenteil ist der Fall, blinde Wut und Angst lässt sie den Wald vor lauter Bäumen nic mehr

So, 10/22/2017 - 14:35
[empty]

Ihnen ist schon klar, dass im verlinkten Artikel die Autorin selbst überlegt, ob sie dem (mutmaßlichen) Muslim die Hand reichen soll? Aber gut, Sie kommen wohl aus dem Osten, wo es einfach keine Musl mehr

So, 10/22/2017 - 12:33
[empty]

Und was ist daran jetzt das Horror-Szenario? Hört sich doch gut an. Aber klar von Rechtsaußen ist das alles übel: Fairtrade-Kaffee, ein Szenekaffee, wo man mögl. Englisch spricht (Skandal!), ohne Die mehr

So, 10/22/2017 - 12:30
[empty]

Und was ist jetzt am Niederländischen Modell bessser, wo die abgelehnten Asylbewerber als 'Illegale' im Land bleiben und sich der Schattenwirtschaft widmen? Da erscheint der bundesdeutsche Ansatz sch mehr

So, 10/22/2017 - 12:28
[empty]

Bist du schon lange. mehr

So, 10/22/2017 - 12:25
[empty]

'Meines Wissens haben auch Kommunisten (Stalinisten) Menschen ins KZ gesteckt; ' Nö, das ist Verharmlosung des Holocausts, wie man ihn halt von (deutschen) Rechtaußen kennt. mehr

So, 10/22/2017 - 12:24
[empty]

Wie immer, keine Argumente, über das übliche 'Danke Merkel' hinaus und dann halt ausfallend/beleidigend werden. Das ist das neue Bürgertum. mehr

So, 10/22/2017 - 12:22
[empty]

:D Der Aluhut sitzt... mehr

So, 10/22/2017 - 12:06
Seite 1 / 296