Seldon-X

22 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Seldon-X im früheren Leserartikelblog

Lob der Intoleranz

Anläßlich der blockierten Demonstrationen mutmaßlich rechtsgerichteter Zeit- und Volksgenossen fehlte es natürlich nicht an den einschlägigen Mahnungen zu Toleranz, Wahrung demokratischer Grundrechte  mehr
Di, 02/22/2011 - 09:26

Kommentare von Seldon-X

[empty]

"ich bin konservativ, weil ich Ordnung will..." Dazu dies: Ruhe und Ordnung Wenn Millionen arbeiten, ohne zu leben, wenn Mütter den Kindern nur Milchwasser geben – das ist Ordnung. mehr

Fr, 02/24/2017 - 08:24
[empty]

...und genau hier liegt der "Hase im Pfeffer", wenn Wohnungsbau (wie alles andere auch) aus Profitinteressen und nicht den Bedürfnissen gemäß betrieben wird, haben wir eben ein "Unterangebot" an preis mehr

Do, 02/23/2017 - 10:43
[empty]

Bezahlbarer Wohnraum…es wird ja der Wohnraum geschaffen, der bezahlbar ist, für den *zahlungskräftige* Nachfrage herrscht. Solange hochpreisige Wohnungen angesetzt werden können, versprechen diese nat mehr

Do, 02/23/2017 - 10:38
[empty]

Und der "Markt" regelt das? „Der Markt“ erkennt Bedürfnisse? Mit welchem Sensorium denn so ungefähr? Ertastet er das mit seiner „unsichtbaren Hand“? Dann baut der Markt auch noch…stapelt mit der selb mehr

Do, 02/23/2017 - 10:32
[empty]

„Wer die kapitalistische Produktionsweise, die „ehernen Gesetze“ der heutigen bürgerlichen Gesellschaft, für unantastbar erklärt und doch ihre mißliebigen, aber notwendigen Folgen abschaffen will, dem mehr

Do, 02/23/2017 - 10:27
[empty]

Bezahlbarer Wohnraum…es wird ja der Wohnraum geschaffen, der bezahlbar ist, für den *zahlungskräftige* Nachfrage herrscht. Solange hochpreisige Wohnungen angesetzt werden können, versprechen diese nat mehr

Do, 02/23/2017 - 10:26
[empty]

So sind die Reformer: Wollen von Ursachen nichts wissen und doktorn an Symptomen herum... Weiße Mäuse? Liegt am Alkoholismus. Zittern? Demenz? Verdauungsstörungen? Und sie empfehlen als Therapie g mehr

Do, 02/16/2017 - 17:03
[empty]

Und aus welchen Grund sollte man sich an einer Charaktermaske wie Trump abarbeiten? Möglicherweise wird es mit ihm schlimmer, ohne ihn aber noch lange nicht besser! "Wir wollen den Kapitalismus nicht mehr

Do, 02/16/2017 - 13:56
Seite 1 / 150