Secundus v. Quack

5 Redaktionsempfehlungen

Artikel von Secundus v. Quack im früheren Leserartikelblog

Avraham Burg und der Tinnitus

Seit einem Sturz vom Pferd leide ich an Tinnitus. Ich suchte meine Schuhe und die Brille und merkte erst viel später erstens, dass die Zeigerwelle meiner Uhr vom zerbrochenen Glas irreparabel verbogen [weiter…]
16.04.2011 - 20:35

Fachdemokratie an Stelle von Parteipolitik

Während des Wartens auf meine Verabredung wurde ich zum unfreiwilligen Zeugen eines im Grunde verfassungsfeindlichen Gesprächs am Nebentisch. Ein sehr gepflegter blonder Mittvierziger erklärte seinem  [weiter…]
09.09.2010 - 12:56

Der Schwäbisch - Komplex

Ein Schweizer Fahrgast im Zug von Freiburg nach Lörrach fragt einen offensichtlich „preußischen“ Mitreisenden: „San’s scho z’Zueri gsi?“ Hilflos sieht sich der Berliner um. Da erklärt ihm ein Schwabe  [weiter…]
17.08.2010 - 11:18
Seite 1 von 2

Kommentare von Secundus v. Quack

Selber Anpflanzen ist vielleicht auch durch Notstand gedeckt?

Wenn einer therapeutisch Hanf benötigt, sich die hohen Kosten aber nicht leisten kann, sollte der nicht lieber Anpflanzen anstatt auf dem Schwarzmarkt zu kaufen? Verletzt er damit nicht ein "geringere [weiter…]

23.07.2014 - 08:57
Siehe:

235U ist – wie einige andere Nuklide mit ungerader Neutronenzahl – durch thermische Neutronen relativ gut spaltbar und das einzige bekannte natürlich vorkommende Nuklid, das zu einer Kernspaltungs-Ket [weiter…]

21.07.2014 - 09:59
wem nützt es wirklich?

Ich will nichts unterstellen. Lieber mal abwarten. Wahrscheinlich war es tatsächlich ein tragisches Versehen. Aber es nützt vor allem den Israelis während ihres Kommandounternehmens in Gaza. [weiter…]

18.07.2014 - 12:54
Rasmussen, Gauck und das Natomanöver im Schwarzen Meer

das alles gehört doch zusammen! Wir schneiden uns tief ins eigene Fleisch. Die Amis lachen und wir merken nichts. [weiter…]

05.07.2014 - 14:10
CHRISTOPH DIECKMANN hat wohl im Nordkurier einen recherchierten

Artikel gelesen. Dann hat es sich hingesetzt und so etwas wie eine Polemik gegen die Linkspartei geschrieben. Die Zeit verkauft das aber als Artikel. Das war wohl der Fehler. [weiter…]

06.06.2014 - 21:19
Fifa im Grunde wie ADAC

Einst Zweckverband, dann extrem gewachsen, nun völlig korrupt [weiter…]

03.06.2014 - 09:40
hunderte "prorussische Kämpfer"

Jetzt, wo vielen schon klar geworden ist, dass diese Separatisten sich eher nicht von Russland steuern lassen, könnte man doch endlich die richtige Bezeichnung für sie verwenden. Es sind Separatisten. [weiter…]

02.06.2014 - 11:47
Seite 1 von 47