Sebastian2607

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Sebastian2607

Wie hohl gehts noch?

Sie diskutieren mit Leuten über die ISIS und sehen die verblendeten Radikalen hier unter den Foristen, statt unter denen, die dort Massenmorde an allen Andersgläubigen und -denkenden begehen. Es wäre [weiter…]

19.07.2014 - 18:08
Und wenn wirklich nix mehr hilft...

...gibts die Nazikeulen-Keule, eine unterstellte aber nicht belegte argumentative Schwäche und dann noch eine unbegründete Beleidigung. Dann ist man argumentativ ganz unten angekommen. Willkommen am B [weiter…]

25.06.2014 - 14:49
Da sehen sie, was fehlt...

Sie haben nie Diplom studiert, meinen aber, sicher sagen zu können, dass ihr Bachelor gleich viel wert ist. Das Diplom geht aber 5 Jahre, nicht 4, und wie sie ohne jegliche Erfahrung darauf kommen, ef [weiter…]

18.06.2014 - 14:57
Ein unbekannter Philosoph?

Jürgen Habermas ist also ein unbekannter Philosoph? Wo waren Sie denn die letzten 50 Jahre? [weiter…]

06.06.2014 - 18:32
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Beleidigungen. Danke, die Redaktion/sam [weiter…]

03.06.2014 - 12:09
Reductio ad absurdum

Also, wenn wir mit Begriffen argumentieren, müssen sie sauber vorgehen, sonst liefere ich ihnen folgendes Argument: "nahrhaft" ist ein menschlicher Begriff, davon zu sprechen, Getreide sei nahrhaft [weiter…]

26.05.2014 - 17:04
[...]

Entfernt. Bitte äußern Sie sich differenziert und sehen Sie davon ab, andere pauschal herabzuwürdigen. Derartige Kommentare werden im weiteren Verlauf des Gesprächs konsequent entfernt. Die Redaktio [weiter…]

25.05.2014 - 21:11
Abgelehnt haben die Schweizer einen sehr hohen Mindestlohn

von 22 Franken. Das lässt keinen Schluss darauf zu, dass sie auch einen von 18 Franken abgelehnt hätten. Der Bezug zu einem dt. Mindestlohn von 8,50 ist kaum vorhanden. Artikel sowie erste Komment [weiter…]

18.05.2014 - 18:38
Seite 1 von 31