scrut

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
Matthias

Kommentare von scrut

[empty]

Der massive Druck (auch gegen europäische Staaten) seitens der USA hat bislang dafür gesorgt, dass derlei leider selten passiert ist. Den Ruf danach gab es jedoch schon oft. mehr

Mo, 09/26/2016 - 01:06
[empty]

>>und übergebe unter anderem an die, die bei der Zeit zuständig sind, sich mit dem Wesentlichen, was hier mehr als schräg läuft, auseinanderzusetzen. Es wird Sie freuen, dass die Zeit-Redaktion genau mehr

Mo, 09/26/2016 - 01:02
[empty]

>>Menschenverachtender gehts nimmer: Doch. Beispielsweise nach Kriegsverbrechen eben gerade KEIN "tschuldigung" zu sagen. Wie die USA halt. mehr

Mo, 09/26/2016 - 00:51
[empty]

Fände ich auch gut. Wird nur niemals passieren, weil Recht, Gerechtigkeit und Menschenrechte nicht im Interesse der USA sind. Und da die USA bisher mit allem durch gekommen Sind... mehr

So, 09/25/2016 - 22:35
[empty]

>>Und nichts steht dem im Wege, dass es Anklagen gegen jeden Kriegsverbrecher hagelt. Falsch. Dass beispielsweise die USA nie angeklagt wurden, liegt an zwei Dingen: 1. dem Vetorecht der USA 2. den m mehr

So, 09/25/2016 - 22:31
[empty]

Stimmt. Denn die USA haben bis heute für keines ihrer Kriegsverbrechen je "tschuldigung" gesagt. mehr

So, 09/25/2016 - 22:26
[empty]

Ja, aber nicht denen in Syrien, die sie unterstützen. Das Sind die Guten und keine Barbaren. mehr

So, 09/25/2016 - 22:14
[empty]

Ich schlage zwei Optionen vor: 1. Es passiert dasselbe wie dann, wenn die USA dasselbe Unrecht begehen: nix 2. Sowohl das Unrecht der USA als auch das Unrecht Russlands wird - mit demselben Masstab ge mehr

So, 09/25/2016 - 22:02
Seite 1 / 71