schweriner

Wohnort:
19053 schwerin
Jahrgang:
1967

Kommentare von schweriner

[empty]

Um Zölle abzubauen und Industriestandards anzugleichen, was durchaus sinnvoll erscheint, braucht man keine Knebelverträge, aus denen nicht mal unsere Enkel rauskommen. Müssen wird dann auf Inch und G mehr

Mo, 05/02/2016 - 15:47
[empty]

Jeder muss sich an die Gesetze halten? Das gilt in einer Demokratie, in der die Volksvertreter die Interessen der Wählermehrheit vertreten. Warum gibt es keine Volksbefragung bei diesem Thema?? Wenn d mehr

Di, 04/05/2016 - 11:57
[empty]

Ich wäre bereit, für ein UNABHÄNGIGE GRUNDVERSORGUNG einen ANGEMESSENEN Betrag zu bezahlen. Für das bestehende System von Erziehungsfernsehen der etablierten Parteien und horrenden Gehältern/Pensionen mehr

Di, 04/05/2016 - 11:13
[empty]

... es geht also doch! Auch Journalisten können sich dem Thema mit der gebotenen Vernunft kritisch nähern. Sogar ohne Diffamierung derer, die eine dringend notwendige Sanierung des Systemes anmahnen. mehr

Fr, 03/18/2016 - 17:35
[empty]

Wo ist den "die andere Meinung" bei TTIP, GEZ-Reform, Russland-Sanktionen, usw.? Ich kann keine finden. Von mir aus kann es gerne ÖR-Rundfunk geben. [...] Es geht nicht um Abschaffung sondern um Entsc mehr

Fr, 03/18/2016 - 13:31
[empty]

Das soll also eine Demokratie sein?? Der nicht weg zu diskutierende Wille der übergroßen Mehrheit wird schamlos ignoriert!! Dann brauchen wir neben der GEZ-Reform eben auch noch einen Justiz-Reform. F mehr

Fr, 03/18/2016 - 12:31
[empty]

Ich bin alles andere als ein AfD-Fan, ganz im Gegenteil. Trotzdem stört mich dieses Mit-dem-Schmuddelkind-spielen-wir-nicht. Entweder ist eine Partei zugelassen, dann darf sie auch mitspielen, oder ni mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:52
[empty]

Wann kommt der Tag, an die Politik die Interessen der Wähler vertritt?? Egal wohin man sieht oder hört, diese Propaganda-Steuer wird von der übergroßen Mehrheit als unangemessen empfunden. In einer De mehr

Mi, 03/16/2016 - 15:01
Seite 1 / 30