SchwarzerRegen

9 Redaktionsempfehlungen

Artikel von SchwarzerRegen im früheren Leserartikelblog

Die Gesellschaft ohne Geisteswissenschaftler (zweiter Versuch)

Es ist in der vergangenen Zeit sehr viel über Geisteswissenschaftler hergezogen worden: Elfenbeinturmbewohner, wirtschaftsuntauglich, keine reale Leistung, Orchidenfächer, Bürokraten+Politiker. Desweg [weiter…]
11.03.2011 - 00:06

Kommentare von SchwarzerRegen

Positives Denken...

...hat schon seit Jahrzehnten den Ruf, schnell zu einem verzweifelten Sich-Selbst-Anschreien zu mutieren, zu einer Art Camusscher Philosophie für Kurzdenker. Ich empfehle es lediglich als Korrektiv zu [weiter…]

30.06.2013 - 23:00
Gut...

Fein, jetzt haben wir drüber nachgedacht. Ändern wir jetzt die Sprache so, daß kein Geschlecht bevorzugt wird? Ich bin auch nicht über "Professorin" plus Fußnote empört, sondern über das Projizieren u [weiter…]

20.06.2013 - 19:26
Morslitäten

Es ist schon erstaunlich, wie der Artikel und viele Kommentatoren die moralischen Backen blähen, bevor ein paar vernünftigere Stimmen sprechen. Die Arbeitsbedingungen sind für viele Prostituierte höll [weiter…]

10.06.2013 - 19:33
In das Nachmittag geflüstert

Manchmal, wenn das Wetter gut ist und ich spazierengehe, beleidige ich bei Gelegenheit einen herumstehenden Mülleimer - weil er von der Gesellschaft lebt, und weil er sich das grammatische Geschlecht [weiter…]

08.06.2013 - 03:07
Konsequenz?

Nichtspeziismus in konsequenter Form bedeutet, daß ein Mensch den gleichen Stellenwert wie eine Bodenbakterie, ein Fisch, eine Eidechse hat. Es ist der fehlgeleitete Versuch, jegliche Definition von s [weiter…]

27.05.2013 - 14:19
So so..

Also in "bar", wie die Unterüberschrift aussagt. Wird das in schwarzen Koffern transportiert, oder kommt ein LKW vorgefahren? [weiter…]

19.05.2013 - 22:57
Ok...

Ich verstehe Ihre Argumentation, bezweifele jedoch die Breitenwirkung des Expressionismus im Wettbewerb mit den ganzen lebensreformerischen Strömungen und dem Vitalismus-Kult, der gerade in der geisti [weiter…]

12.05.2013 - 19:36
Leider...

...muß ich Ihnen in vielen Punkten über die AfD zustimmen. Jedoch richtet diese sich darauf aus, die Besitzstände zu wahren. Rente, Eigenheim, Auto? Hierarchien, Ansehen, Kinder gut aufwachsen lassen? [weiter…]

12.05.2013 - 01:16
Seite 1 von 78