schulzholger

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Holger Schulz

Meine Interessen

Hobbies:
lesen, spielen, diskutieren, Wein und Kultur

Artikel von schulzholger im früheren Leserartikelblog

Ich bin anders

1. Immer wieder beschäftigt sich die ZEIT mit Wirtschaftsthemen. Wie zum Test spreche ich darüber im Freundes- und Bekanntenkreis. Die Reaktion ist jeweils eindeutig: Die Reichen und Unternehmer stehl mehr
Mi, 09/29/2010 - 10:57

Kommentare von schulzholger

[empty]

Vielleicht sollten die selbst ernannten Linken einfach Ihren Herrschaftsanspruch aufgeben und anfangen in der Gesellschaft zu leben (demokratisch werden): "Man stellte seine Kunst auf den internation mehr

Sa, 01/14/2017 - 12:43
[empty]

Gute Analyse, zwei Hauptakteure vergessen: Medien und Politologen Politologen machen sich das Leben einfach indem sie immer noch Politok in eine Dimension einordnen: rechts und links Medien definier mehr

Sa, 12/31/2016 - 19:40
[empty]

Mit der klassischen Idee des "Links seins" ist wie mit der Idee des wohlmeinenden Diktators - sie funktionionert nur im Ausnahmefall und einer sehr homogenen Gesellschaft. Wer heute Links ist ist nic mehr

Sa, 12/17/2016 - 16:54
[empty]

Nicht nur der "Kleine Mann". In einer Parteienlandschaft in der es nicht mal mehr libarele Parteien gibt - kann es durchaus rational sein eine PArtei wie die AFD zu wählen einfach als Gegengewicht zu mehr

Sa, 12/17/2016 - 00:25
[empty]

zumindest in Deutschland herrschet einer Partei oder rot-grün zugehörigkeitsquote für die Zugehörigkeit zur deutschen Gesellschaft (das maximal eine Prozent, dass bestimmt wo es lang geht) mehr

Fr, 12/16/2016 - 22:44
[empty]

Eben, es sind ja viele betroffen - wir alle sollen (müssen) uns nach den Sprachregelungen richten. Ich selbst bin vor 3 Jahren auf einem Fest von einer älteren Dame (Kundin) arg beschimpft worden, wei mehr

Fr, 12/16/2016 - 22:28
[empty]

Die Pointe des Witzes ist, dass die hauchdünne Minderheit, die diese Land beherrscht einfach nicht wahrhaben will, dass sich die Mehrheit durch politische Korrektheit diskriminiert fühlt. Das es Viele mehr

Fr, 12/16/2016 - 21:38
[empty]

Faszinierend, ich glaube nicht mal Herr Piketty selbst würde sein Buch einen Beweis nennen. Von den vielen Einwänden gegen die Grundthese hier nur eine: Er spricht von einem Prinzip, dass über 2000 Ja mehr

So, 12/11/2016 - 14:38
Seite 1 / 30