schulzholger

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Holger Schulz

Meine Interessen

Hobbies:
lesen, spielen, diskutieren, Wein & Kultur

Artikel von schulzholger im früheren Leserartikelblog

Ich bin anders

1. Immer wieder beschäftigt sich die ZEIT mit Wirtschaftsthemen. Wie zum Test spreche ich darüber im Freundes- und Bekanntenkreis. Die Reaktion ist jeweils eindeutig: Die Reichen und Unternehmer stehl mehr
Mi, 09/29/2010 - 10:57

Kommentare von schulzholger

Hufeisentheorie

Die Hufeisentheorie ist für mich deshalb sehr plausibel, weil es mir relativ egal ist wer mich dazu zwingt ihm gefügig zu sein. Das Problem mit Extremisten (und eigentlich schon mit Radikalen) jegli mehr

Mo, 02/23/2015 - 23:20
andere Wahrnehmung?

Gerade darum geht es mir ja. Berichterstattung muss zunächst einmal darstellen was passiert. Meinung und Bewertung der Journalisten muss als solche erkennbar sein. Wie soll ich mir sonst eine Meinung mehr

Mo, 02/23/2015 - 22:43
Vorwurf? Vorwurf! Teil 2

Allzu häufig sieht sich die Berichterstattung wohl unter dem Druck vermeintlicher "Rechtsauslegung" vorzubeugen - beim Leser kommt das dann häufig so an als hielten SIE ihn für zu dumm das richtige au mehr

Mo, 02/23/2015 - 22:18
Vorwurf? Vorwurf!

allerdings nicht gegen diesen Artikel. Hallo Herr Schwarze, ich bin jetzt etwa 10 Jahre Abonnent der Zeit, als gelegentlicher Leser schon viel länger dabei. Mit jedem Jahr rückt das in der Zeit gesch mehr

Mo, 02/23/2015 - 22:04
Die Geister - Teil 2

Der Satz "Eine Demokratie kann nur mit freien Medien leben" ist von Euch so zu Tode geritten worden, dass er keinerlei Erkenntnisgewinn mehr verspricht. Also (der Kopf ist rund damit die Gedanken die mehr

Mo, 02/23/2015 - 21:11
Tja, liebe ZEIT, die Geister die rief . . .

wäre Deutschland so, wie die ZEIT (und Süddeutsche) darüber berichten, ich wollte nicht in diesem Land leben. Denkt man die Artikel zu ende, versucht ein Gespür für die Erwartungshaltung zu bekommen mehr

Mo, 02/23/2015 - 21:09
Bravo Köln !!!

Danke Köln! mehr

Mo, 02/16/2015 - 18:16
[/zynismus an] Warum? [/zynismus aus]

Peter Müller (ex-CDU Ministerpräsident des Saarlandes) sitzt schließlich auch im Bundesverfassungsgericht (mehr Partei geht nicht) und keiner und keiner sieht ein Problem darin. mehr

Sa, 01/03/2015 - 12:42
Seite 1 / 21