Das Profilbild von schneegestoeber

schneegestoeber

2 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Darmstadt
Jahrgang:
1980

Kommentare von schneegestoeber

Woran es mangelt, ist ein politischer Wille zur Schönheit

Das ist leider nur zu wahr und nicht auf Hamburg beschränkt. Bei Weg durch so manche deutsche Straße beschleicht einen beinahe das Gefühl, dass Menschen nur störendes Beiwerk sind in diesem Habitat gl mehr

So, 03/22/2015 - 23:22
Zumindest die Entwickler freuen sich

Auch wenn ich mir grundsätzlich vorstellen kann, dass so eine App eingesetzt wird, fürchte ich doch, dass in diesem Fall nur die Entwickler am Ende ein gutes Geschäft gemacht haben. Erst einmal weil 4 mehr

Di, 03/10/2015 - 00:15
Stimmungsaufhellung ist möglich

Was sehr zur Verbesserung meiner Stimmung während des Aufenthalts im Kommentarbereich beitragen würde, wäre eine Überholung bzw. Erweiterung der technischen Möglichkeiten. Wünschenswert wäre insbesond mehr

Di, 02/24/2015 - 23:09
Die real-existierende EU kann von mir aus wieder verschwinden

Mir geht es da (leider) wie Kommentator #1 - die Idee eines friedlich vereinten Europas mit freien Grenzen und gemeinsamen Werten finde ich seit jeher unterstützenswert. Und sei es nur deshalb, weil w mehr

Mi, 01/28/2015 - 22:45
Ganz im Gegenteil

Eine Erbschaft ist (für den Erben) ein absolut leistungsloses Einkommen. Geringe Erbschaftssteuern sorgen zudem für sehr unterschiedliche Startbedinungen im Leben und langfristig für eine Zementierung mehr

Mo, 12/15/2014 - 11:43
Wann/wo (Deutschland)

Was die USA betrifft, bin ich nicht ausreichend informiert, aber in Deutschland wird der Film meines Wissens zuerst am 27.10. in Leipzig ( auf dem Dokumentar-Filmfestival / http://www.dok-leipzig.de/ mehr

So, 10/12/2014 - 11:22
Ausgerechnet die Cäcilie...

Cecilia Malmström soll also die Wende bei den Schiedsgerichten bringen, die Frau von der sogar der Spiegel schreibt, dass sie vor allem amerikanische Interessen vertreten haben soll (http://www.spiege mehr

Mo, 09/29/2014 - 19:44
Nett wäre ja

gemeinsame Erklärung der ZEIT-Online-Redaktion: "Ja, wir geben's zu. Die ganzen anti-russischen Artikel dienen nur dazu die Klickraten hochzutreiben. Sie wissen ja, die Werbeeinnahmen sind rückläufig mehr

Di, 08/05/2014 - 22:58
Seite 1 / 23