schmidtds

69 Redaktionsempfehlungen
Name:
schmidtds

Kommentare von schmidtds

[empty]

"Mir währe wohler, wenn wir uns in Deutschland mal wieder gesittet an einen Tisch setzen würden und die Sache ausdiskutieren." Zustimmung, und zur Erinnerung: https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%B6tti mehr

Mo, 02/08/2016 - 11:34
[empty]

"Mitgefühl für die afd, wohl kaum!" Auch AfDler sind Menschen, die man körperlich verletzen kann. Das mit der Verrohung scheint ja wirklich zu funktionieren. mehr

Mo, 02/08/2016 - 11:24
[empty]

"Dass da irgendwann auch Steine fliegen, finde ich leider völlig nachvollziehbar, ohne es gutzuheißen. " Ich finde das überhaupt nicht nachvollziehbar. Gewalt ist Gewalt - und in einer zivilisierten mehr

Mo, 02/08/2016 - 11:18
[empty]

Wenn Sie Freude nicht von Sucht unterscheiden können! Und nicht verstehen können, dass auch eine bunte Gesellschaft in Deutschland eine deutsche Gesellschaft ist, dann zeugt das von wenig Liebe zu Deu mehr

Mo, 02/08/2016 - 00:02
[empty]

Ja, passt natürlich noch besser, und Würdigung der verschiedenen Blickwinkel braucht erst recht Zeit. mehr

So, 02/07/2016 - 23:52
[empty]

"Das "Eigene" wird als das "Verderbte & Verdorbene" befiebert; das "Edle Wilde", das ERLÖSENDE "Glanz-Barbarische" rassistisch-pubertär ersehnt" Echt? Ist mir nicht aufgefallen. So eloquent formulier mehr

So, 02/07/2016 - 23:47
[empty]

Pardon, das halte ich für Unsinn. Die Wahrheit zu erkennen, heißt immer abzuwägen. Und das braucht in der Tat Zeit. Und das gilt für alle - manchmal passt es einem und manchmal nicht. Sich lieber nich mehr

So, 02/07/2016 - 21:38
[empty]

"In turbulenten orientieren sich immer mehr Menschen an der Maxime: "Der Feind meines Feindes ist mein Freund."" Sie geben also das Denken auf? mehr

So, 02/07/2016 - 21:29
Seite 1 / 287