schmidtds

78 Redaktionsempfehlungen
Name:
schmidtds

Kommentare von schmidtds

[empty]

"Für mich zum Beispiel war Schmidt nicht gefasst und souverän. Für mich war er gleichgültig." Überhaupt nicht, nur norddeutsch. Aber deshalb braucht man seiner Politik trotzdem nicht zustimmen. mehr

Fr, 01/20/2017 - 18:52
[empty]

Ich fände es gut, wenn man bei der Beurteilung von Politik Inhalte und Emotion trennen würde. Mich interessiert zunächst, welche Ziele ein Präsident/eine Kanzlerin/Minister haben, und dann, was sie mehr

Fr, 01/20/2017 - 18:26
[empty]

" es ist auf keinen Fall eine Leugnung des Holocaust. Es ist auch keine Relativierung des Holocaust." Das wird Höcke ja auch nicht vorgeworfen. Wa soll denn dieser Strohmann? "Er wendet sich gegen mehr

Mi, 01/18/2017 - 23:27
[empty]

Na ja, Kubitschek und Höcke sind sehr wesensverwandt. Der eine denkt und schreibt, der andere redet. Rechtsextrem sind sie beide. Im übrigen wendet Höcke nichts ins Positive, wie Kubitschek behaupte mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:54
[empty]

"Tut mir ja leid für sie, daß sie eine dunkle Vergangenheit haben. Ich habe mir nichts Nennenswertes zuschulden kommen lassen. Ganz sicher." Tut mir leid, dass Sie noch nicht gemerkt haben, dass es h mehr

Mi, 01/18/2017 - 20:37
[empty]

"Und wer diese preisgünstige Selbsterlösung von Schuld und Versagen verachtet, sondern wie Höcke (vermutlich) an einer niemals verheilenden Wunde wie ein Hund leidet, ..." Ich teile Ihre Verächtlichm mehr

Mi, 01/18/2017 - 18:19
[empty]

"Ein großer gemeinschaftlicher Kniefall." Wohl nicht. Die Auseinandersetzung mit der eigenen dunklen Vergangenheit braucht Selbstbewusstsein. Genau das fehlt Leuten wie Höcke, der Selbstbewusstsein o mehr

Mi, 01/18/2017 - 17:53
[empty]

Höcke ist beurlaubt und verdient sein Geld zurzeit als Thüringer MdL. Wikipedia: "Das für Höcke zuständige hessische Kultusministerium erklärte, dass nach dem hessischen und dem thüringischen Abge mehr

Mi, 01/18/2017 - 17:42
Seite 1 / 422