savoyen2

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
von Savoyen

Kommentare von savoyen2

[...]

Bitte werden Sie nicht persönlich. Die Redaktion/dj mehr

So, 12/21/2014 - 20:48
Und eben darum

sind Sie ja Teil des Problems, da Ihre Welt sich recht schlicht in Gut und Böse unterteilt - und Sie sich natürlich IMMER auf der Seite der Guten, der Schlauen, der Progressiven sehen. Dabei scheint I mehr

Di, 12/16/2014 - 21:43
Und was ist mit der Angst

der Politiker und des medialen Establishment (das übrigens in noch viel größerem Umfang aus Abgehängten und akademischem Prekariat besteht als die 'Mittelschicht') vor dem Verlust der Deutungshoheit u mehr

Mo, 12/15/2014 - 23:10
Die Entfernung beträgt

ca.5000 Kilometer. Egal, wo sie in Deutschland wohnen, ist der nächste Reaktor ungefähr ein Zehntel dieser Strecke entfernt. Wie blöd kann man eigentlich sein.... Aber Hauptsache: mal wieder gegen k mehr

Mo, 12/15/2014 - 00:49
Hauptsache ich habe eine Meinung...

Ob der Sprit billig oder teuer ist, liegt an Fördermengen, Nachfrage, Spotmarkt - und den Absprachen der ölexportierenden Länder. Der Klimawandel hat damit nichts zu tun. Brauchen Sie nicht zu ver mehr

So, 12/14/2014 - 21:26
Streng definitionsmäßig meint das,

was wissenschaftlich (methodisch) nachweisbar ist. Und was 'selbstregulierende Systeme' betrifft, sprechen wir hier von Regelkreisen. Wie diese funktionieren, unterliegt physikalischen Gesetzen - und mehr

So, 12/14/2014 - 21:05
Der CO2-Kreislauf ist

KEIN Gleichgewichtssystem, wie Sie an der Verlaufskurve der CO2-Sättigung der Atmosphäre im bisherigen Zeitraum der Existenz der Erde unschwer erkennen können. Denn da sehen Sie, dass es keine ständig mehr

So, 12/14/2014 - 12:15
Wenn Sie 1714 gelebt

hätten und es zu dieser Zeit die selben Kommunikationsmedien und -wege gegeben hätte, wie es sie heute gibt, hätte Ihr 'Klimawandel' damals schon stattgefunden. Da gab es nämlich ebenso viele und zum mehr

So, 12/14/2014 - 12:05
Seite 1 / 38