Sarah Mohn

Kommentare von Sarah Mohn

Kleine Korrektur

Da hat sich jemand so richtig gut informiert, um einen derart unqualifizierten Artikel vom Stapel zu lassen. 1. Äußerungen zu Folgen von Urologen und Medizinern: http://www.faz.net/aktuel... [weiter…]

28.07.2012 - 15:29
Galgenhumor ist hier fehl am Platz

Anti - Falten - Kosmetika http://www.shortnews.de/i... Babyvorhaut ist ein begehrter "Rohstoff" für die Pharma- und [weiter…]

27.07.2012 - 20:04
Bilder sagen mehr als Worte

Hier ein Video, das zeigt, wie Beschneidungen in Kliniken verlaufen, trotz örtlicher Betäubung (Lidocain - das bei Säuglinen so gut wie keine schmerzstillende Wirkung hat) http://video.goog [weiter…]

26.07.2012 - 23:15
Antisemitismus - Recht auf körperliche und seel Unversehrtheit

„Niemand darf zu einer kirchlichen Handlung oder Feierlichkeit oder zur Teilnahme an religiösen Übungen oder zur Benutzung einer religiösen Eidesform gezwungen werden.“ Artikel 136 der Weimarer Reich [weiter…]

26.07.2012 - 17:39
Recht auf Unversehrtheit - Grundgesetz!!!

Vor allem ist auch zu bedenken, wenn hier die Justiz diese angeblich religiösen Riten als legal einstufen wird, dann ziehen in Bälde Sekten nach, die auch ihre angeblich religiösen Riten haben, die da [weiter…]

14.07.2012 - 19:21
Ungleichgewicht

ein Ungleichgewicht sehe ich generell in der Behandlung und Vorgehensweise in Bezug auf Täter und Opfer. Täter werden umgehend aufgeklärt über ihre Rechte (Recht zu schweigen, Recht auf kostenlose [weiter…]

07.07.2012 - 12:50
Wut, Wut, Wut

Ich kann es einfach nicht fassen, warum die RKK sich nach wie vor nicht den Gesetzen des Staates, in dem die "Angestellten" eingesetzt sind, unterwerfen müssen. Unabhängig von Religion und Stand!!! [weiter…]

16.12.2011 - 23:05
Wortwahl

@CHT - Sigur Der Inhalt Ihres post mag richtig sein, aber ich bitte um eine passende, angemessene Wortwohl. Kindesmissbrauch als "Sex mit Kindern" zu verhamlosen und Täter, die sexualisierte Gewalt [weiter…]

16.12.2011 - 22:54
Seite 1 von 6