Sankerib

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Sankerib

Liebe Frau Groll,

natürlich können Sie "bei sich zuhause" im Kommentarbreich Ihrer Zeitung machen was Sie möchten, aber ich möchte doch anmerken, dass ich weder Sie persönlich noch die Journalisten als Ganzes beleidige mehr

Do, 12/11/2014 - 08:53
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie darauf, unsere Autoren zu beleidigen. Über sachliche Kritik würden wir uns freuen. Danke, die Redaktion/dd mehr

Do, 12/11/2014 - 07:42
Auch für Sie gilt:

Erstmal informieren, worin sich Leserbriefe, Petitionen und Kampagnen unterscheiden. Aber was mir ganz allgemein noch auffällt: Sobald man die idyllische heile Eiapopeiahochglanzwelt, die die Argrari mehr

So, 11/30/2014 - 11:01
Vielleicht sollten sie mal

im Duden nachschauen, was eine Petition ist. Und dann schauen Sie nach, was ein Leserbreif ist. Dann vergleichen Sie das. Und dann überlegen Sie nochmal. mehr

Fr, 11/28/2014 - 13:49
Ja, und wie dringend Aufklärung notwendig wäre...

Aber selbst eine "kritische" Serie zu dem Thema in einem "Qualitätsmedium" mit ordentlich Manpower beschränkt sich auf harmloses Wischiwaschi (obwohl die Problematik spätestens seit den 1980ern bekann mehr

Fr, 11/28/2014 - 09:33
Einflussnahme auf die Medien

Wenn 450x derselbe Brief kommt, dann kann man getrost von einer irgendwie gesteuerten Kampagne sprechen - und es ist auch bezeichnend, dass diese Kampagne von Seiten der Argrarindustrie kommt, und nic mehr

Fr, 11/28/2014 - 09:09
Wie fürsorglich!

Und ich Depp habe immer gedacht, dass die Antibiotikavergabe in erster Linie dazu dient, das Wachstum er Produke, äh, Tiere zu beschleunigen, d.h. um den Profit zu erhöhen. mehr

Do, 11/27/2014 - 08:34
Mal davon abgesehen,

ob Obamas "Emoticon-Kampagne" (sofern der auch tatsächlich so zutrifft) wahltaktisch klug ist oder nicht, illustriert der Artikel sehr schön mehrere wichtige Punkte: 1. Obwohl es de facto keine Rolle mehr

Mo, 11/03/2014 - 08:23
Seite 1 / 59