sane

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von sane

[empty]

Die nicht Anerkennung dieses simplen Sachverhalts ist die Ursache so vieler Übel, kaum zu fassen. Irgendwie muss mal der Matheunterricht umgekrempelt werden. Bruchrechnung ist auch zwar auch noch nütz mehr

So, 08/21/2016 - 22:00
[empty]

Sie haben erkannt, wo das eigentliche Problem ist, garantiert nicht Duterte. Der ist nur ein kleines Symptom eines Staates der offensichtlich von innen verrottet und durch Korruption zersetzt ist. Sic mehr

So, 08/21/2016 - 15:19
[empty]

In Island wurden diverse Banker verknackt, unmöglich ist es nicht. Jemand mit etwas Gribs im Kopf baut keine Theaterwaffen um, das sollte klar sein. mehr

Di, 08/16/2016 - 19:50
[empty]

Foltern, zum Schweigen bringen, willkürliches Töten, kurzum unwürdiges Verhalten ist inakzeptabel. Ob das eine Monarchie, Autokratie, Plutokratie, Meritokratie, in oder direkte Demokratie oder Oligar mehr

Di, 08/16/2016 - 19:42
[empty]

Mitten drin, statt in Zukunft dabei. Wenn sie einen Menschen mit Gehirnschrittmacher, Herzschrittmacher, Hörgerät und Isolinpumpe treffen. Was muss derjenige noch für Pech haben damit sie das "Transhu mehr

Mi, 08/10/2016 - 22:46
[empty]

Er hat schon geäußert, dass er annimmt der letzte republikanische Präsident gewesen zu sein. Typisch G.W., richtig wäre gewesen, er hoffe der Letzte zu sein. mehr

Di, 08/09/2016 - 10:25
[empty]

Das bittere daran, aus wirtschaftlicher Sicht ist das noch der best case. Wird die AKP zu schnell zu schwach, geht der Wahnsinn doch erst wirklich los. Das ist wie mit Putin und El-Sisi, deren beste A mehr

Mo, 08/08/2016 - 16:45
[empty]

Ich denke, der OP spielt eher darauf an, dass auch Trump das Potential hat, das Land auf Jahrzehnte hin zu ruinieren. Was durchaus gerechtfertigt wäre, scheint doch vielen Wählern ihre Verantwortung mehr

Fr, 08/05/2016 - 13:55
Seite 1 / 37