Das Profilbild von Saber Rider

Saber Rider

Mein Kurzporträt

Über mich:

"Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen: Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus. Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig. Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent. Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi." (Gerhard Bronner)

Kommentare von Saber Rider

Und das legt wer fest?

Sie? 57% können sich irren, sie können aber auch richtig liegen. Aber hier geht es nicht um richtig oder falsch, sondern um persönliche Eindrücke und Empfindungen. mehr

Do, 01/08/2015 - 06:58
Die SZ...

...spricht auch vom durchschnittlichen "mitte-links-Wähler". mehr

Do, 01/08/2015 - 06:57
Gehört dazu.

Sollen wir es nun ausblenden, weil es ein schlechtes Image verursacht? Das kann nicht die Lösung sein. mehr

Do, 01/08/2015 - 06:55
"Medien berichten oft nur über Salafisten"

"Der Kommunikationswissenschaftler Kai Hafez sieht vor allem die Medien in der Pflicht. Sie hätten in der Vergangenheit zu negativ und verzerrt über den Islam berichtet." Also nicht darüber zu berich mehr

Do, 01/08/2015 - 06:54
Tatsachen sprechen dafür.

Was hat sich denn nach dem Tod von Hafez El-Assad bis 2005 großartig in der Libanonpolitik verändert? Erst nachdem Hariri in die "Luft gejagt" wurde, lenkte Assad jr. gezwungenermaßen langsam ein. mehr

Do, 01/08/2015 - 02:43
Anno 2005

...haben sich die Libanesen gegen die syrische Besatzung(!) und damit gegen Assad ausgesprochen. Das, was Sie mit "Frieden" umschreiben ist gelide gesagt naiv. Frieden gab es schon lange keinen mehr - mehr

Mi, 01/07/2015 - 12:54
Altes Sprichwort

"Wie der Vater so der Sohn" oder "Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" Dementsprechend hat sich auch die Politik durch den Machtwechsel bis zum syrischen Bürgerkrieg nicht geändert. mehr

Mi, 01/07/2015 - 12:49
simple Antwort

Nichts. Den Bürgerkrieg entfacht. Anschläge verübt. Jetzt wieder nichts., mehr

Mi, 01/07/2015 - 12:48
Seite 1 / 31