R.Wackermann

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
R. Wackermann
Wohnort:
Frankfurt (Main)

Kommentare von R.Wackermann

[...]

Doppelposting, entfernt. Die Redaktion/dd [weiter…]

18.04.2014 - 16:27
Dresden verstehen versuchen

Sehr netter Kommentar. Meine Frau und ich wollen demnächst (Mitte Mai) ein paar Tage nach Dresden im uns die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Waren bislang noch nicht dort. Als Rhein-Ma [weiter…]

18.04.2014 - 16:27
Käuferverhalten ist tatsächlich der einzige Maßstab

Kundenberatungen sind völlig überflüssig. Wenn niemand den Heizungsspargel für 20€ pro Kilo kaufen würde, dann gäbe es ihn nicht. Oder sehen sie das anders? Meinen sie, die Bauern wären wirklich [weiter…]

18.04.2014 - 15:43
Kranker Markt, kranke Nachfrage

Alles zu jeder Zeit und auch noch billig - völlig aus dem Ruder gelaufene Nachfrage. Wenn es etwas gibt, dann nur weil es jemand kauft. Und diejenigen, die so etwas kaufen sind der Grund für die Au [weiter…]

18.04.2014 - 15:09
Religionsmonopol an staatlichen Schulen

Bravo! Der letzte Absatz zeigt eigentlich schon die Lösung auf: Religionsunterricht unabhängig von der Konfession, einen Unterricht, wo Kinder alle Religionen verstehen lernen. Ein Religionsmonopol da [weiter…]

16.04.2014 - 14:43
Wenn ein Elephant im Raum steht...

...versuchen sie nicht, ihn zu ignorieren... Ihnen ist aber schon klar, dass die Anlagen physisch existieren und besichtigt werden können? [weiter…]

12.04.2014 - 21:29
darum im Sinne von ...

...was? Im Sinne von deshalb? Oder meinten sie "...liegt da 'rum..."? Soviel zu Kommentaren über die Intelligenz Anderer. [weiter…]

12.04.2014 - 21:21
Bitte um mehr Mut

Sie schreiben, als ob der Tod von Zivilisten in einem Krieg unabänderbar sei. Aus ihrem Kommentar lese ich, dass sie den Tod von Zivilisten in einem Krieg nicht gutheißen aber dennoch billigend ink [weiter…]

12.04.2014 - 21:06
Seite 1 von 94