ruphus

Kommentare von ruphus

Die Gefahr

für die Stadt Baltimore liegt vermutlich darin, dass eine Zivilklage eine noch viel höhere Summe ergeben hätte. Je nachdem ob ein Geschworenengericht entscheidet oder nur der Richter, kann die Zahlung mehr

Di, 09/08/2015 - 22:50
Fällt es

Ihnen, in dem Glauben es herrschen woanders schlimmere Zustände, abends leichter einzuschlafen. Wollen wir uns wirklich an den von Ihnen genannten Beispielen messen oder messen lassen? mehr

Sa, 09/05/2015 - 22:51
Die Reihe von Kommentaren

in Ihrem Profil lassen Schlimmes erahnen. Was muss jemanden widerfahren, wenn er eine solche Meinung vertritt. Auch Sie scheinen nur einen Augenblick davon entfernt zu sein, einen Lappen in eine Flas mehr

Fr, 09/04/2015 - 20:24
@hansschmied

Ihrem Kommentar entnehme ich, dass Sie selbst eine Ausbildung im Bereich des Steuererechts erfahren haben oder zumindest eine, wenn mich nicht alles täuscht, zweijährige 'Einführung' in das Steuerrech mehr

Mi, 09/11/2013 - 11:34
Schön

wie man so fernab der Realität existieren kann! An die Redaktion: wurde im Urteil auch klargestellt, in welcher Form man dem Arbeitgeber die AUB zukommen lassen kann/muss. Soll heissen ob per Fax, Ma mehr

Mi, 11/14/2012 - 13:02
Gründe:

1) Zu vermuten ist, dass die Anzahl derer, die sich mittels "erfolgreicher Umstrukturierung" (Phillip Rösler) aus der Arbeitslosenstatistik tilgen lassen, einfach zu gering geworden, um noch erheblich mehr

Di, 10/30/2012 - 13:38
Schlimmer finde ich

die Einstellung von Herrn Jürgen Dieter. Den Bund und die Gemeinden jetzt wieder aus der Verpflichtung zu nehmen ist die falsche Richtung. Es geht ebend gerade darum eine flächendeckende Betreuung zu mehr

Mi, 05/30/2012 - 08:21
Schön oberflächlich!!!

Zunächst mal eine Antwort auf den Ländervergleich (wohlgemerkt nach einer anstrengenden Googlesuche von unglaublichen 30 Sekunden): http://www.organspende-und-transplantation.de/ist-zustand.htm Der A mehr

Fr, 05/25/2012 - 12:02
Seite 1 / 11