Ruhrstädter

55 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Ruhrstädter

[empty]

Zitat"Mit mehr Aufklärungsinteresse hätte ich allerdings auch bei dem Umwelt-Bundesamt gerechnet. Ob unter der Umweltministerin Hendricks das UBA gebremst wurde, oder ob das UBA in den letzten Jahren mehr

Fr, 02/17/2017 - 15:11
[empty]

Chaoten gibt es praktisch in jedem Verein, leider war, eben nicht nur in Dortmund. Es bleibt dabei, harte Strafen durch Polizei, dfb und die Vereine selbser ist die einzig richtige Antwort darauf. We mehr

Fr, 02/17/2017 - 14:34
[empty]

Klar das die beunruhigte cdu nun erst mal polmische Attacken absondert, um Schulz zu schaden, das wird aber sicher nicht reichen, denn Merkel hat viel von Ihrer Zugkraft als Kandidatin verloren, völli mehr

Fr, 02/17/2017 - 13:34
[empty]

Zitat"Es mag sich etwas hart anhören, aber die Menschen in Afrika müssen anfangen Ihre eigenen Kuchen zu backen, wenn sie mehr wollen als nur Krümel. Sicher ist es einfacher nach Europa zu gehen, wo s mehr

Fr, 02/17/2017 - 13:21
[empty]

Daumen hoch für Schalkes Leistung gestern in Saloniki, bis auf die erste Vierelstunde, in der Sie sich finden mussten ein souveränes Spiel und vor allem auch eine effektiv- clevere Chancenauswertung a mehr

Fr, 02/17/2017 - 10:30
[empty]

Zitat"Es mag ja sein, dass es sich um einen "wilden Streik" gehandelt hat, das aber wäre zunächst zu beweisen. Dazu müsste man beweisen, das massenhaft Ärzte absichtlich Falschdiagnosen gestellt hätt mehr

Mi, 02/15/2017 - 15:41
[empty]

So ein Quatsch, es gibt wie man sieht viele "Höckes in der afd", sogar im Vorstand bzw. weit oben in der Hierachie, siehe Gauland, Meuthen, Poggenburg etc.. Der übel riechende, braune Sumpf wäre mit mehr

Mi, 02/15/2017 - 15:35
[empty]

Zitat:"Dass AfD-Politiker auf gezielte Provokation setzen, sei normal, sagt Poggenburg gegenüber der ZEIT. "Wir würden es immer vermeiden, einen Begriff zu verwenden, der wirklich nur in der Nazizeit mehr

Mi, 02/15/2017 - 15:32
Seite 1 / 353