Ruhrradel

Kommentare von Ruhrradel

[empty]

Naja, der Kapitalismus hat nicht gewonnen, der ist übrig geblieben. Und der Sand im Getriebe zeigt eben auch, das das jetzige Modell nicht zukunftsfähig ist. Und die Köpfe in der SPD, die Teil des mehr

Do, 12/14/2017 - 11:09
[empty]

Als ob irgendeine Wohnung davon zurück in den Markt gekommen wäre. In Summe gibt es keinerlei Nachweis, dass der Markt deswegen spürbar enger ist, auch wenn es praktisch natürlich EIN Treiber von vie mehr

Mi, 12/13/2017 - 14:49
[empty]

Cool, wie das denn genau? Würde mich mal interessieren, wie die Phrase belegt wird. Ich bin auch skeptisch, kann das nicht vollziehen. Da finde dich die Armada der umsatzstarken und besucherfreien mehr

Fr, 12/08/2017 - 13:18
[empty]

Zum Radfahren sind Mäntel vor allem eins: unpraktisch bis nervig. Auf dem Bahnsteig im Wind auch eher unkonfortabel. Und 90% der "Mode" sind farblich unpraktisch in der dunklen Jahreszeit, weil sie mehr

Fr, 12/08/2017 - 13:00
[empty]

Jep. Und mit jedem Jahr, dass Modelle rückwärts korrekt darstellen, lassen sich Szenarien entwickeln, wie es weitergeht. Ursachen verstehen und Kausalitäten zu erkennen ist dabei die hohe Kunst. mehr

Fr, 12/08/2017 - 10:57
[empty]

Tausche Inder mit Arbeiter, Polizist, Arbeiter, Juden, etc. Das ist im Kern beliebig. Es bekommen alle ihr Fett weg. Vermutlich müssen sich auch Atomkraftwerksarbeiter mit Homerwitzen rumschlagen.. mehr

Fr, 12/08/2017 - 08:58
[empty]

Mit Befristung im Job sind viele Leute dann für Jahre raus aus der Möglichkeit überhaupt was zu finanzieren. Und ohne zwei solide Einkommen ist es eher unmöglich. mehr

Mi, 12/06/2017 - 10:55
[empty]

Naja, da mehr als 50% aller Strecken kürzer als 5 km sind und davon nur ein Teil umsteigt hilft das tatsächlich allen... Der ADAC hat genau das schon festgestellt. Sogar der Wegfall einer Autospur f mehr

Di, 12/05/2017 - 12:00
Seite 1 / 48