r.schewietzek

68 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von r.schewietzek

[...]

Der Kommentar, auf den Sie Bezug nehmen, wurde bereits entfernt. mehr

Fr, 07/31/2015 - 11:32
Nein, Herr Maaßen fürchtet nicht die

whistle-blower; Herr Maaßen befürchtet eine kritische Presse, die nachhakt, wo Herr Range mit 'bestem Wissen und Gewissen absichtlich versagt'. Er befürchtet eine Presse, die sich nicht nur in Hofberi mehr

Fr, 07/31/2015 - 11:24
Frau Merkel wiederholt ja auch

mantraartig: Deutschland geht es gut, Deutschland geht es gut, Deutschland geht es gut, Deutschland geht es gut, Deutschland geht es gut..........etc., gefolgt von: Sie kennen mich, Sie kennen mich, S mehr

Fr, 07/31/2015 - 09:16
Achso, die Inhalte sollen

geheim bleiben - aber die Ermittlungen wegen Landesverrat dürfen trotzdem stattfinden? Merkwürdige Logik. mehr

Fr, 07/31/2015 - 09:12
Sozialistisch-kommunistische Einheitsregierung?

Das soll wohl ein Witz sein........ Diese Regierung verteidigt uneingeschränkt die deregulierten Märkte, Banken, Versicherungen, Hedgefonds und setzt sich unablässig für Privatisierungen ein. Wo Sie mehr

Fr, 07/31/2015 - 09:09
Mit 'rechten' Dingen ja - aber

nicht mit rechten Dingen. mehr

Fr, 07/31/2015 - 09:01
Unsere Regierungen empfinden

sich als Neo-Adel - als privilegierte Bürger ihrer Kaste, und der Rest der Bürger sind dumme Handlanger, die nichts zu sagen haben und lieber den Mund halten sollten. So stellen sie sich ihre Wähler v mehr

Do, 07/30/2015 - 23:52
Ja sicher, und wenn ein Mensch in Nordkorea

Unterlagen über das Land nach draußen gibt, dann ist er auch ein Landesverräter und gehört erschossen - stellen Sie sich das so vor oder wollten Sie nur trollen? In der ganzen Welt enthüllen Journalis mehr

Do, 07/30/2015 - 23:46
Seite 1 / 1195