r.schewietzek

54 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von r.schewietzek

Zum einen war er mit dem

Überfall auf den Laden nicht befaßt, laut seiner eigenen Aussage hat er die Nachricht im Polizeifunk gehört und außerdem war bereits ein zweiter Streifenwagen unterwegs. Er hätte also nur mal drei Min mehr

Di, 11/25/2014 - 19:16
Ich sprach

von der Überwachung durch die NSA - muß Ihnen wohl entgangen sein. Aber Sie haben wahrscheinlich so viel zu verteidigen, da fällt ein klitzekleiner Unterschied nicht auf. mehr

Di, 11/25/2014 - 19:02
Der Polizist war mit dem Fall ja nicht einmal befaßt,

er fuhr aus eigenem Interesse zu dem Laden, in dem der Diebstahl stattfand; er hatte die Nachricht über den Polizeifunk gehört. Ein anderer Streifenwagen war schon unterwegs, um den Vorfall zu untersu mehr

Di, 11/25/2014 - 18:51
Und amerikanische Artikel

und Themen aus Deutschland und informativ dann sicher auch, oder nicht? Was soll das? Dürfen Deutsche jetzt amerikanische Themen und amerikanische Fakten nicht mehr diskutieren? Ich darf Ihnen versich mehr

Di, 11/25/2014 - 18:46
Und ich

das Bier ;-). mehr

Di, 11/25/2014 - 18:31
Och, mit viel Schönrednerei

paßt das schon. mehr

Di, 11/25/2014 - 18:29
Es ist ja auch so, daß

schon Fälle von Verhaftungen und Schlägen an Menschen passiert sind, weil die nicht schnell genug aus ihren Autos ausgestiegen sind oder gewagt haben, nachzufragen, was ihnen eigentlich vorgeworfen wi mehr

Di, 11/25/2014 - 17:10
In den USA sterben jedes Jahr über 10.000 Menschen durch

Schusswaffen - in Deutschland sind letztes Jahr 54 Menschen durch Schusswaffen zu Tode gekommen. Ich würde mal sagen, die USA hat ein Problem. Meine Quelle: http://www.huffingtonpost.de/2014/01/16/tot mehr

Di, 11/25/2014 - 16:44
Seite 1 / 930