Mein Profilbild

R_Rottweiler

Artikel von R_Rottweiler im früheren Leserartikelblog

Pleite

Die drohenden Staatspleiten sind kein Phänomen der Gegenwart. Die zwei großen konkurrierenden Staatssysteme, der westliche marktleitende Kapitalismus und der östliche staatsleitende Kapitalismus, habe [weiter…]
16.04.2011 - 11:15

Kommentare von R_Rottweiler

Mehr zum Thema

www.icomart.blogspot.com Der Mythos der Karriere [weiter…]

10.10.2012 - 13:08
Über ihren Verhältnissen!

Über ihren Verhältnissen! Das hat sich so fest eingefahren, dass man es nicht mehr schafft, sich die reale Lage anzuschauen. Es war die Minderheit und nicht die Mehrheit, die über ihren Verhältnissen [weiter…]

22.02.2012 - 11:48
Radikale Arbeitszeitverkürzung...

...war schon bei Marx der Anfang der Revolution: Freie Zeit richtig genutzt (der Knackpunkt) kann dazu führen, dass sich gesellschaftliche Kräfte verschieben. Das Bewusstsein über unsere Gesellschaft [weiter…]

09.02.2012 - 11:25
Wer bin ich?

Ich hatte einen Traum! Die größte Katastrophe der Geschichte kam durch mich Mühsam wurde ich resozialisiert In der Welt habe ich lange für Vertrauen gekämpft 1990 war ich wieder ein Land, und dan [weiter…]

25.01.2012 - 15:37
Wulffplag

Also langsam fände ich die Idee ein Wulffplag zu installieren sehr spannend. Behauptungen und "Wahrheit" könnte man dort gegenüberstellen. Also allein aus Übersichtsgründen sollte jemand der weiß, wie [weiter…]

18.01.2012 - 15:01
Mit persönlichen Produktivkräfte die Verhältnisse sprengen

Es sind die subjektiven Produktivkräfte die inzwischen so weit entwickelt sind, dass sie der Krise etwas Utopie entgegenschleudern könnten. Der Kapitalismus hat unser Wissen, unser Denken, unsere Netz [weiter…]

13.01.2012 - 12:59
Ordnung ohne Zwang

Es geht immer um die eigene Ordnung, die gute Ordnung, nicht die Fremde Verwaltung. Selbstgegebene Ordnung ohne Zwang sollte das Credo sein: http://www.icomart.blogsp... [weiter…]

06.01.2012 - 21:17
Steuern runter und mit neuer Generosität bezahlen.

Schon wieder ein populistisches Hand in Hand von Neuer Freiwilligkeit für alles und einfachen, niedrigen Steuern. Freiwilligkeit für alle und alles nur nicht für die Geringverdiener, Prekarisierten od [weiter…]

03.07.2011 - 20:08
Seite 1 von 3