Das Profilbild von Rote Flora 68

Rote Flora 68

1 Redaktionsempfehlungen
Name:
Sabina
Wohnort:
Hamburg

Meine Interessen

Bücher:
Globale Solidarität und linke Politik, Revolutionärinnen - die verkannte Macht, Die Unwissenden, Autoritärer Kapitalismus
Film/TV:
kein TV
Musik:
Reggae und Ethno-Pop
Kunst:
Straßenkunst
Hobbies:
Philosophie (zum Spaß), Urban Gardening, Spirituelle Tierreisen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Streithaft, politisch aktiv, antifaschistisch, mit Herz

Kommentare von Rote Flora 68

[empty]

Als Mieter sollte man einfach Mut zur Mietkürzung haben, dann sind Erhöhungen auch locker abzufedern. Schimmelflecken bekommen vor diesem Hintergrund eine ganz neue Bedeutung. Bekannte beschuldigen s mehr

So, 05/22/2016 - 18:41
[empty]

Vielleicht sollte man einmal über die Kollektivierung des Wohneigentums nachdenken. Das geht doch so nicht weiter, dass raffgierige Vermieter sich die Taschen voll machen. Gerecht wäre eine Verteilung mehr

Di, 05/17/2016 - 10:48
[empty]

Ihr Kommentar war hoffentlich Ironie. Europa ist ein politisches Friedensprojekt und soll - zu Recht - die Kleinstatterei auf diesem Kontinent beenden. Die Politiker müssen endlich handeln und die eur mehr

Mo, 05/16/2016 - 17:26
[empty]

Es ist echt zum verzweifeln. Ich bekomme vielleicht Gift auf den Teller, nur weil die Bauern zu faul sind, wieder ihre Äcker per Hand zu jäten. mehr

Mo, 05/16/2016 - 17:19
[empty]

Menschen, die nicht arbeiten können oder wollen, muss eine alternative Möglichkeit geboten werden, am gesellschaftlichem Leben teilzunehmen. Das Bedingungslose Grundeinkommen ist ein guter Weg. Ein-Eu mehr

Mo, 05/16/2016 - 15:31
[empty]

Unsere Gesellschaft muss deutlich mehr Geld in die Integration der zu uns kommenden Menschen investieren, damit das Modell der dauerhaften Einwanderung ein Erfolg wird. Deutschlehrer für Einwanderer m mehr

So, 05/15/2016 - 18:46
[...]

Entfernt. Bitte bleiben Sie in Ihren Kommentaren sachlich. Die Redaktion/ur mehr

Sa, 05/14/2016 - 20:01
[empty]

Ich finde, der Artikel geht völlig in die falsche Richtung. Wir Linke sollten standhaft bleiben und endlich einmal in aller Konsequenz zu unseren Überzeugungen stehen. Flüchtlinge brauchen Schutz und mehr

Sa, 05/14/2016 - 10:44
Seite 1 / 15