roncalli01

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von roncalli01

Wieso zahlt der Erbe (Bern) dann nicht die Kosten?

"Beide, Bund und Land, erklären sich bereit, für die Restitution zu sorgen und für deren Kosten einzustehen. Sie übernehmen damit die von Cornelius Gurlitt noch kurz vor seinem Tod eingegangene Selbst mehr

Di, 11/25/2014 - 12:01
Verantwortung - Anklagen ???

Das Verhältnis von Bürgerking und Yi-Ko interessiert mich herzlich wenig - sollen sich die Heuschrecken doch gegenseitig die Köpfe abfressen. Was mich als Bürger und Leser interessiert: Werden die 8 mehr

Di, 11/25/2014 - 11:19
Weil die nötigen Anlagen aus Deutschland kommen!

"Ich hätte eine Frage zu den Verhandlungen um das iranische Atomprogramm: Wieso sitzt Deutschland dort mit am Verhandlungstisch?" mehr

Mo, 11/24/2014 - 15:01
Dem kann ich mich nur

Dem kann ich mich nur anschließen. In Köln sind diverse Filialen von "Schmitz & Nittenwilm" aufgeführt. Das ist zwar ein traditionelles Kölner Unternehmen doch von Handwerk und Selbermachen ist es mei mehr

So, 11/23/2014 - 12:35
Ja, eine (Rechtschreibungs-)Edit-Funktion wäre für alle schön!

Der "Hinterweltler" war bewusst so gewählt. Zusammengesetzte Worte sind eine Stärke der Deutschen Sprache! "Yep, alles eine Frage der Bildung ...." Wenn man die Konjugationsfehler anderer nicht unkom mehr

Sa, 11/22/2014 - 02:13
Phagen - nicht lukrativ für Unternehmen!

Die in Osteuropa erfolgreich praktizierten Phagentherapien scheinen für westliche Verhältnisse, wie ARTE in dieser Doku einmal berichtet hat, nicht anwendbar zu sein, da sie nach Gewinnaussichten für mehr

Sa, 11/22/2014 - 02:02
Eine Frage der Bildung?

Meiner Meinung nach "outet" die Zahl der benutzten Anglizismen den Hinterweltler, der durch diese die Beschränkung seines Horizontes auf amerikanisches Trash-TV beweißt und dann damit Urbanität und We mehr

Di, 11/18/2014 - 18:02
Der letzte Fan von Ludwig Erhard ist Wagenknecht!

"Jeder Zweite findet den K. "nicht mehr zeitgemäß", aber nur jeder Vierte sagt das über die "Marktwirtschaft". Auf den ideologisch aufgeladenen Begriff kommt es also an. Ludwig Erhard, der 1948 gegen mehr

Sa, 11/15/2014 - 11:49
Seite 1 / 42